Erste Myriad-Zahlen veröffentlicht

2. Juni 2009 um 10:03
  • geschäftszahlen
image

Die aus dem --http://www.

Die aus dem Zusammenschluss der beiden Handysoftware-Hersteller Esmertec und Purple Labs hervorgegangene Myriad Group hat erstmals Geschäftszahlen unter dem neuen Namen veröffentlicht. Der Umsatz der am 1. April 2009 entstandenen Firma betrug im ersten Quartal 29,7 Millionen Dollar, was im Vergleich zum ersten Dreimonatsabschnitt des Vorjahres einem Plus von 337 Prozent entspricht. Der Bruttogewinn betrug 17,9 Millionen Dollar.
Ohne Purple Labs wäre der Umsatz von Esmertec von 6,8 auf 11,7 Millionen Dollar gestiegen, bei einem Bruttogewinn von 4,3 Millionen Dollar. Im laufenden Geschäftsjahr will Myriad einen Umsatz von 125 Millionen Dollar erreichen. (mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Adnovum-Umsatz stagniert

Das Schweizer Software-Unternehmen hat trotzdem wieder zusätzliches Personal eingestellt und meldet eine hohe Nachfrage im Security-Bereich.

publiziert am 15.5.2024
image

Softwareone steigert Umsatz und Gewinn

Im ersten Quartal 2024 konnte der Stanser IT-Dienstleister gute Zahlen präsentieren. Ein Verkauf des Unternehmens an Bain Capital wird wahrscheinlicher.

publiziert am 15.5.2024
image

Solider Start ins Geschäftsjahr bei Bechtle

Der Umsatz beim deutschen IT-Konzern ist um 2,3% auf 1,5 Milliarden Euro zurückgegangen. In der Schweiz und unter dem Strich konnte Bechtle jedoch zulegen.

publiziert am 8.5.2024
image

Abraxas schreibt operativen Verlust von 3,5 Millionen Franken

Trotz Rekordumsatz klafft ein Loch in der Kasse. Aufgrund von Kostensteigerungen und hohen Investitionen muss das Unternehmen einen Verlust hinnehmen.

publiziert am 3.5.2024