Erstmals Schweizer im CIO-Beirat der DSAG

15. Oktober 2012, 15:26
  • people & jobs
  • dsag
image

Die deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAG) hat vier neue Mitglieder in den CIO-Beirat gewählt.

Die deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAG) hat vier neue Mitglieder in den CIO-Beirat gewählt. Neu hat auch die Schweiz einen eigenen Ansprechpartner im Gremium: Jean-Claude Flury vom Zofinger Chemie-Unternehmen Siegfried. Die weiteren neuen Mitglieder sind Marcus Gerke von Trilux, Achim Schulte von Hettich Management Service sowie Andreas Mellen von Robert Bosch.
Der CIO-Beirat steuert den CIO-Kreis. Insgesamt sind in diesem Gremium der DSAG über 360 IT-Entscheiderinnen und IT-Entscheider aus diversen Industrien und Unternehmensgrössen organisiert. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Logitech ernennt neuen COO

Das Unternehmen besetzt gleich zwei Posten neu: Prakash Arunundrum wird zum operativen Chef und Charles Boynton zum Finanzchef berufen.

publiziert am 31.1.2023
image

Commvault hat schon wieder einen neuen Schweiz-Chef

Nicolas Veltzé ist bereits für Österreich und Südosteuropa zuständig. Seine Vorgängerin war nur 4 Monate im Amt.

publiziert am 30.1.2023
image

Für Sunrise-Angestellte gibt es 2023 mehr Lohn

Die Gewerkschaft und der Telco haben sich auf eine Lohnerhöhung von 2,6% geeinigt. Damit sollen die gestiegenen Lebenshaltungskosten abgefedert werden.

publiziert am 30.1.2023
image

Syndicom-Präsident Münger tritt zurück

Daniel Münger lässt sich Mitte Jahr pensionieren. Ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin wird jetzt gesucht.

publiziert am 30.1.2023