eSeSIX vertreibt ThinPrint

2. November 2005 um 14:54
  • dach
  • deutschland
  • schweiz
image

Der deutsche Softwarehersteller ThinPrint vertreibt seine Produkte "Remote Desktop Suite" und "RDP Engine" ab sofort über den Value Added Distributor eSeSIX.

Der deutsche Softwarehersteller ThinPrint vertreibt seine Produkte "Remote Desktop Suite" und "RDP Engine" ab sofort über den Value Added Distributor eSeSIX. Das Distributionsabkommen gilt für die Länder der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz). Udo Rietenbach, Director Worldwide Sales bei ThinPrint, schätzt die Erfahrung von eSeSIX im Bereich Server Based Computing. (mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Deutschsprachige Unternehmen kümmern sich kaum um Blockchain

Auch nach 15 Jahren ist Blockchain weiterhin nur eine Nischentechnologie.

publiziert am 18.4.2024
image

HPE ernennt neue Channel-Chefin für Zentraleuropa

Die Geschäftsführerin von HPE Österreich, Annette Trawnicek, übernimmt die Leitung des Partnergeschäfts.

publiziert am 18.3.2024
image

NoName hat die Schweiz weltweit am meisten angegriffen

Einer Auswertung von Cybersecurity-Spezialisten zufolge wurde die Schweiz in den letzten zwei Monaten global am meisten per DDoS attackiert.

publiziert am 23.8.2023
image

St. Galler Primarschulen setzen auf Augmented Reality

Ein altbewährtes Lehrmittel im Kanton St. Gallen will mit der Technologie historische Orte realitätsnah vermitteln.

publiziert am 4.8.2023