Espace stellt auf Microsoft-VoIP um...

25. März 2011, 10:29
  • telco
  • tamedia
  • outsourcing
  • swisscom
  • microsoft
image

...und betreut die IT immer noch selber. Wie lange noch?

...und betreut die IT immer noch selber. Wie lange noch?
Der Verlag Espace Media (Berner Zeitung, Bund, TeleBärn etc.) verabschiedet sich von seiner herkömmlichen Telefonie-Lösung und stellt auf Voice over IP um. Dabei setzt Espace auf eine UCC-Lösung von Microsoft (UCC = Unified Communications & Collaboration), die von der Swisscom-Tochter Webcall implementiert wird. Es wurden zwei alte Siemens-Telefonanlagen abgelöst. Neu ist Microsoft Lync 2010 mit Telefonie- und Callcenterfunktionen im Einsatz.
Wie Swisscom mitteilt, werden rund 700 aktive Anschlüsse der Tamedia-Tochter auf UCC umgerüstet. In einer ersten Etappe folgt die Umstellung für rund 250 Mitarbeitende. UCC-Lösungen ermöglichen es, unabhängig von Ort und Zeit auf die Systeme zuzugreifen. Kommunikationsmittel wie Telefon, Fax, E-Mail, Web-, Audio- und Videokonferenzen sowie Instant Messaging werden auf eine einzelne Plattform zusammengeführt.
Swisscom schreibt in der Mitteilung, die Partnerschaft mit Espace bilde einen wichtigen Meilenstein innerhalb der Tamedia-Gruppe. Tatsächlich würde Swisscom (bzw. Swisscom IT Services) wohl gerne auch das IT-Outsourcing von Espace übernehmen, was angesichts der Tatsache, dass Tamedia seit Jahren mit Swisscom kooperiert, naheliegend wäre. Allerdings ist auch bekannt, dass Tamedia nicht nur glücklich ist mit Swisscom. Zurzeit betreibt Espace die IT noch selber. Angesichts des Kostendrucks im Medien-Business dürfte auch Espace früher oder später zum Schluss kommen, dass sich ein IT-Outsourcing lohnt. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Es wird nichts mit der Deloitte-Lösung Rialto für die Baselstädtische Polizei

Nun hat's auch die Einführung eines neuen Systems bei der Kapo Basel-Stadt getroffen. Weil keine Offerte kam, muss neu evaluiert werden. Möglicher Verlust: 1,8 Millionen.

publiziert am 5.10.2022
image

Microsoft rollt neues Partner­programm aus

Migration in und Services um die Cloud stehen im Fokus des neuen Microsoft-Channel-Programms. ISVs werden im Laufe des Jahres nachgezogen.

publiziert am 5.10.2022
image

Exchange Zero Day: Microsoft muss Workaround abändern

Der erste Workaround bietet nur wenig Schutz.

publiziert am 5.10.2022
image

Sonja Meindl stösst zu Microsoft

Microsoft Schweiz holt Sonja Meindl als Leiterin Enterprise Commercial Business in die GL. In dieser Rolle verantwortet sie das Grosskundengeschäft.

publiziert am 3.10.2022