EveryWare betätigt sich als "Dynamics-as-a-Service"-Pionier

9. Februar 2009, 15:57
  • business-software
  • crm
  • saas
image

Der Zürcher Provider EveryWare ist nach eigenen Angaben das erste Schweizer Unternehmen, das Microsofts Dynamics CRM nicht nur in einer klassischen gehosteten Version anbietet, sondern auch als echtes "Software-as-a-Service" (SaaS)-Angebot, bei dem sich Kunden Infrastruktur und Software teilen.

Der Zürcher Provider EveryWare ist nach eigenen Angaben das erste Schweizer Unternehmen, das Microsofts Dynamics CRM nicht nur in einer klassischen gehosteten Version anbietet, sondern auch als echtes "Software-as-a-Service" (SaaS)-Angebot, bei dem sich Kunden Infrastruktur und Software teilen. Bei Microsoft heisst das "Software und Services" und die Redmonder hoffen, dass viele lokale Microsoft-Partner das Konzept für den Vertrieb von geeigneten Microsoft-Produkten aufgreifen.
"Unser Business-Partner EveryWare hat sehr früh das Potential von Software-as-a-Service im Bereich CRM erkannt und die Zusammenarbeit mit verschiedenen speziell zertifizierten CRM-Partnern von Microsoft gesucht. Mit dem heute veröffentlichten Angebot … machen wir den nächsten Schritt, um den Kunden einen schnellen, professionellen und kontrollierten Einstieg ins CRM-Projekt zu ermöglichen", erklärt dazu Patrick Meister, Group Marketing Manager für Microsoft Dynamics in der Schweiz.
EveryWare bietet auch weiterhin Dynamics-Hosting mit dedizierter Infrastruktur an. Neu hinzu kommt eine von EveryWare im eigenen Rechenzentrum betriebene mandantenfähige Software-Plattform für Microsoft Dynamics CRM 4.0. Das darauf basierende, über die EveryWare-Site "www.dynamics-zone.com" vertriebene SaaS-Angebot nennt sich, was manchen Kunden verwirren könnte, ganz klassisch "Hosted Microsoft Dynamics CRM 4.0". Kunden können es direkt auf der Webseite testen und bestellen. Es ist für Unternehmen ab 5 Mitarbeitenden erhältlich und kostet 79 Franken pro User und Monat. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Microsoft liefert neue Daten an SOCs

Die Redmonder erweitern ihr Security-Portfolio und geben Unternehmen neue Einblicke in die Bedrohungslage, Cyber-Crime-Banden und deren Tools.

publiziert am 4.8.2022
image

Hausmitteilung: neuer Business-Software-Newsletter

Nach Security und E-Government starten wir den dritten wöchentlichen, monothematischen Newsletter. Diesmal zu Themen wie ERP, CRM, Büro- oder Banken-Software.

publiziert am 29.7.2022
image

Microsoft erinnert an das Support-Ende von Server 20H2

Die Unterstützung für die Windows-Server-Version 20H2 endet am 9. August. Damit wird auch der Semi-Annual Channel (SAC) endgültig eingestellt.

publiziert am 25.7.2022
image

Microsoft erklärt die letzte grosse Störung

Vergangene Woche stockten einige Microsoft-Services. Schuld war ein fehlerhaftes Deployment, erklären die Redmonder und geloben Besserung.

publiziert am 25.7.2022