Ex-CIO verlässt Novartis

3. März 2014, 14:55
  • people & jobs
  • novartis
  • informatik
  • übernahme
image

Matthias Trabandt, ein langjähriger IT-Manager bei Novartis, hat den Pharmakonzern Ende Februar verlassen, um bei Swiss Life Deutschland die Funktion des Chief Operating Officer zu übernehmen.

Matthias Trabandt, ein langjähriger IT-Manager bei Novartis, hat den Pharmakonzern Ende Februar verlassen, um bei Swiss Life Deutschland die Funktion des Chief Operating Officer zu übernehmen.
Trabandt war zu Beginn des Jahrtausends vier Jahre lang CIO Novartis Pharma Germany. Danach übernahm er über fünf Jahre lang die Funktion des CIO Novartis International. Seit März 2011 war er für die IT-Integration von Alcon in Novartis beschäftigt. Novartis hatte die Mehrheit des Hünenberger Kontaktlinsenspezialisten Anfang 2010 gekauft. Diese Aufgabe habe er Ende Dezember planmässig und erfolgreich abgeschlossen, so Novartis. Als CIO bei Novartis amtet seit 2010 Rob James. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023