Ex-Orbit-Macher lanciert eine Security-Messe

24. August 2020, 14:56
  • channel
  • security
  • it-anbieter
image

Die "Smidex Suisse – Smart ID Exposyum" soll die Themen Cybersecurity und physische Sicherheit verbinden.

Messen sind in den letzten beiden Jahrzehnten viele gestorben und gegenwärtig mag man eh kaum an den Besuch einer Messe denken. Trotzdem soll im kommenden Frühling eine neue Messe im IT-Bereich ihre Premiere feiern: Die "Smidex Suisse – Smart ID Exposyum". Veranstalter sind die beiden Unternehmen Starlingexpo und Deltablue. CEO von Starlingexpo ist Urs Ingold. Er war von 2007 bis 2011 CEO von Exhibit & More, damals Veranstalter der fusionierten Messen Internet-Expo und Orbit. Die letzte Orbit wurde 2009 durchgeführt
Die neue Messe, erklärte Ingold gegenüber der 'Netzwoche', werde themenmässig "eine Symbiose aus physischer Sicherheit und Cybersecurity" sein. Das habe es bisher noch nicht gegeben. Die Messe solle Themen wie Smart ID, Cybersecurity, industrielle Sicherheit und "Gebäudesicherheit" vereinen.
Die Veranstaltung selbst werde eine Mischung aus Ausstellung und Symposium sein: Das Kunstwort Exposyum setzt sich aus Expo und Symposium zusammen. Aussteller sollen ein Paket buchen, das sich aus einem Stand und der Möglichkeit, im "Open Symposium" ihre Lösungen zu präsentieren, zusammensetze. Ausserdem würden dazu auch Werbeflächen sowie ein cloudbasiertes Lead-Generation-System gehören, so Ingold gegenüber der 'Netzwoche".
Die neue Messe soll erstmals vom 16. bis zum 18. März 2021 in der Halle 550 in Zürich stattfinden.

Loading

Mehr zum Thema

image

Cybersecurity bei EY

Mit dem Cybersecurity Team unterstützen wir bei EY unsere Kundinnen und Kunden bei der Risikominimierung von Cyberangriffen.

image

Geotech: Was die Schweiz für mehr Cybersicherheit tun kann

Die geopolitische Lage spitzt sich auch im Cyberspace zu. Einzelne Anbieter auszuschliessen, sei keine gute Massnahme, sagen Security-Experten. Sie bevorzugen andere Mittel.

publiziert am 4.10.2022
image

Nach Citrix-Tibco-Merger: Netscaler wird wieder unabhängiger

Das Gleiche scheint auch für Jaspersoft, Ibi und Sharefile zu gelten.

publiziert am 4.10.2022
image

Neue Zero-Day-Lücken in Exchange Server

Die Lücken werden aktiv ins Visier genommen. Bisher gibt es nur einen Workaround.

publiziert am 3.10.2022