Ex-Swisscom-Stratege Hentsch wird Personalchef bei Alcatel-Lucent

2. März 2011, 09:35
  • people & jobs
  • schweiz
image

Alcatel-Lucent Schweiz hat Frank Hentsch (Foto) zum offiziellen Leiter Human Resources ernannt.

Alcatel-Lucent Schweiz hat Frank Hentsch (Foto) zum offiziellen Leiter Human Resources ernannt. Hentsch wird damit auch Mitglied der Geschäftsleitung. Der neue Personalchef stiess im November 2009, zuerst als Leiter Business Operations, zur Schweizer Niederlassung des Netzwerkinfrastrukturherstellers. Die Leitung des Personalwesens übernahm er, zunächst allerdings noch interimistisch, bereits im letzten November.
Bekannt ist Frank Hentsch in der Schweiz vor allem aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit als Stratege bei Swisscom. Er stiess 1998 vom deutschen Unternehmen Vierling zu Swisscom und wurde 2001 zum Head of Corporate Staregy & Planning und 2006 zum Chief Strategy Officer bei Swisscom Solutions ernannt. Ab 2007 bis zu seinem Wechsel zu Alcatel-Lucent arbeitete er für Swisscom als Bereichsleiter Outsourcing Case Management und Zentrale Dienste Aftersales. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wie fanden Sie inside-it.ch im Jahr 2022?

Jetzt wollen wir mal zuhören, statt rausposaunen: Was haben wir heuer gut, was schlecht gemacht? Wir laden zum Jahresrückblick.

publiziert am 29.11.2022
image

Fachkräftemangel spitzt sich "drastisch" zu

Stellen für IT-Fachleute lassen sich laut Adecco derzeit nur sehr schwer besetzen. Gerade Software-Entwickler und -Ent­wickler­innen werden händeringend gesucht.

publiziert am 29.11.2022
image

Oscar Schwark ist neuer Chef von Econis

Ein "Vielgereister" in der Schweizer IT-Branche hat das Steuer beim Dietiker IT-Dienstleister übernommen.

publiziert am 29.11.2022
image

T-Systems will Belegschaft in Indien fast verdoppeln

Das Unternehmen ist eine Partnerschaft mit dem indischen IT-Riesen Tech Mahindra eingegangen. So will T-Systems sein Angebot an Digital- und Cloud-Services ausbauen.

publiziert am 29.11.2022