Excel ade: Schweizer Wirtschaft scharf auf BI

13. April 2011, 15:17
  • channel
  • business intelligence
  • studie
image

Für die Hälfte der Unternehmen in der Schweiz hat das Thema Business Intelligence (BI) eine hohe oder sogar sehr hohe Bedeutung, vermelden die Analysten von RAAD Research in --http://www.

Für die Hälfte der Unternehmen in der Schweiz hat das Thema Business Intelligence (BI) eine hohe oder sogar sehr hohe Bedeutung, vermelden die Analysten von RAAD Research in einem Artikel bei der deutschen Computerwoche. Die Analysten haben 250 Führungskräfte aus IT und Controlling in Schweizer Unternehmen befragt. Für zwei Fünftel der Befragten hat das Thema in den vergangenen zwölf Monaten an Bedeutung noch zugenommen.
Über eine ausgereifte BI-Strategie verfügten allerdings noch nicht alle Unternehmen. Sie würden noch an einem flächendeckenden Reporting arbeiten. In der Regel (90 Prozent) nutzten die Unternehmen dazu eine Standardsoftware, mehr als ein Zehntel der Firmen setzten dazu alleine auf Excel.
Im Bereich Reporting seien insgesamt zwei Prozent Neu-Investitionen zu beobachten. Neun Prozent der Unternehmen würden in bestehende Systemumgebungen investieren, hierunter fallen allerdings auch Excel-Ablösungen, also faktische Neu-Investitionen. Daneben steigt auch die Verbreitung von eigenen Business-Intelligence-Lösungen. (pk)

Loading

Mehr zum Thema

image

Spie ICS übernimmt die Services von Arktis

Das Dienstleistungsgeschäft des UCC-Providers geht an die Servicesparte von Spie Schweiz.

publiziert am 23.6.2022
image

Bericht zeigt russische Cyber­aktivitäten seit Kriegs­beginn

Mit dem russischen Angriffskrieg gehen massive Cyber­kampagnen einher. Diese betreffen die Ukraine, aber auch weitere Länder, darunter die Schweiz, zeigt ein Report.

publiziert am 23.6.2022
image

Arbeiten in der virtuellen Welt ist anstrengend

Wie fühlt es sich an, eine Woche lang in der virtuellen Welt zu arbeiten? Eine Studie zeigt, nicht sehr gut, aber vielleicht gewöhnt man sich (ein bisschen) daran.

publiziert am 23.6.2022
image

Bei 08Eins übernimmt Marc Cadalbert

Der bisherige Inhaber und CEO des Churer Softwarehauses, Haempa Maissen, will seine Karriere neu ausrichten.

publiziert am 23.6.2022