Exklusiv! ARP expandiert europaweit

4. November 2004, 09:40
  • international
  • bechtle
  • arp
image

Der Rotkreuzer Online/Katalog-Händler und C-Artikel-Spezialist ARP wird ab 2006 europaweit expandieren. Dies sagt der Chef der ARP-Mutterfirma Bechtle, Ralf Klenk, im Gespräch mit inside-channels.ch.

Der deutsche Bechtle-Konzern ist in der Schweiz ein heimlicher IT-Riese. Zu Bechtle gehört die ARP-Gruppe ebenso wie Bechtle-Comsoft, die Bechtle Systemhäuser (ehemals Also Comsyt), die beiden Highend-Systemintegratoren Gate und Bechle Data und nicht zuletzt auch zwei grosse Lizenzenhändler.
Inside-channels.ch hatte die Gelegenheit zu einem ausführlichen Gespräch mit Ralf Klenk (Bild), als Vorstandsvorsitzender der Bechtle AG, oberster Chef der Schweizer Bechtle-Aktivitäten. Bechtle wird nicht nur die Marke ARP in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter pflegen, sondern will das erfolgreiche Geschäftsmodell von ARP europaweit ausbreiten, so Klenk. ARP soll zum zweiten starken Brand neben Bechtle werden.
Ausserdem nahm der Bechtle-Gründer und -Chef Stellung zum Stellenabbau und zur Zukunft der Bechtle Systemhäuser (ehemals Also Comsyt) und erläutert die weiteren Expansionspläne von Bechtle in der Schweiz. Lesen Sie das Exklusiv-Interview mit Ralf Klenk in unserer Sektion Features auf inside-channels.ch. Der Zugang zu inside-channels.ch ist auf Mitarbeitende der IT-Industrie beschränkt - Sie müssen sich als "Mitglied" anmelden. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Ransomware-Banden kaufen Erstzugänge extern ein

Für nur gerade 10 Dollar können sich Cyberkriminelle auf Darkweb-Flohmärkten Zugänge zu Systemen kaufen. Damit können sie dann Schlimmes anrichten.

publiziert am 29.9.2022
image

Schweiz: Wettbewerbsfähigkeit top, E-Government flop

In der aktuellen IMD-Studie steigt die Schweiz in Sachen digitale Wettbewerbsfähigkeit in die Top 5 auf. Dahingegen schwächelt sie im Bereich E-Government.

publiziert am 29.9.2022
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022