Exklusiv! Briccos geht zu Polysys

5. Juni 2015, 13:21
  • people & jobs
  • polysys
image

Walter Briccos verlässt Oki und wird ab Dezember Chef des Dienstleisters Polysys.

Walter Briccos verlässt den Druckerhersteller und wird ab Dezember Chef des Dienstleisters Polysys.
Die IT-Branche hat sich in den letzten 15 Jahren massiv verändert, nur eines blieb gleich: Walter Briccos leitete (seit Mai 2000!) die Schweizer Niederlassung des japanischen Druckerherstellers Oki.
Seit Herbst 2013 ist Briccos nicht nur für das Geschäft in der Schweiz zuständig, sondern zusätzlich für die Region BACH (Schweiz, Österreich, Belgien, Holland). Nun zieht es den Baselbieter offenbar zurück in die Schweiz. Er wird Oki verlassen und per 1. Dezember als Geschäftsführer beim Dienstleister Polysys beginnen, hört man aus der Printer-Szene.
Die Oki-Pressestelle in London wollte die Insider-Information nicht bestätigten, kündigte aber eine Pressemitteilung "in den nächsten Tagen" an. Ganz anders Polysys-Verwaltungsrat und -Geschäftsführer ad interim Heinz Wiedemeier. Er bestätigte auf Anfrage, dass Walter Briccos per 1. Dezember die Geschäftsleitung von Polysys übernehmen werde.
Unter Briccos konnte sich Oki im hart umkämpften und von heftigem Preiszerfall geschüttelten Schweizer Printer-Markt stetig entwickeln und sich in bestimmten Segmenten unter den Top-3 einnisten.
Polysys seinerseits beschäftigt rund 200 Mitarbeiter. Die Firma bietet auf Informatik-Bedürfnisse spezialisierte Logistik- und andere Dienstleistungen. Anbieter wie Lexmark, Oki, Toshiba oder Xerox haben bestimmte Logistik-Aufgaben wie Staging und Installation zu Polysys ausgelagert. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Krypto-Startup 21.co holt langjährigen Goldman-Sachs-Mann als CTO

David Josse heisst der neue Technikchef des Jungunternehmens, das mit dessen Kenntnissen und Branchenexpertise sein Produktangebot ausbauen und skalieren will.

publiziert am 29.9.2022
image

Nach 2 Jahren: Vontobel-Digitalchef geht schon wieder

Der Leiter des Bereichs "Digital Investing" Toby Triebel verlässt die Familienbank Vontobel per Ende November. Der Nachfolger François Rüf kommt aus dem eigenen Haus.

publiziert am 28.9.2022