Exklusiv! Das war das Channel-Jahr 2007

21. Dezember 2007, 16:44
  • kolumne
  • also
  • tech data
  • ingram micro
  • boss info
  • abacus
image

Actebis' Ende, Bracks/Alltrons Aufstieg, Alsos Bauchweh, kaufen und verkaufen in der ERP- und VAR-Szene und neue Chefs an jeder Ecke.

Actebis' Ende, Bracks/Alltrons Aufstieg, Alsos Bauchweh, kaufen und verkaufen in der ERP- und VAR-Szene und neue Chefs an jeder Ecke.
Manch ein Reseller wird nächstes Jahr vielleicht sein 20-jähriges Bestehen feiern. Andere werden sich fragen: Wie lange mache ich das noch mit? Schliesslich kann man nicht ewig mit einem (1) Prozent Marge leben. Aber wehe, man beschwert sich als Reseller zu laut. Sofort wird man von einem Distributor hören: "Wir verdienen an einem 500-fränkigen PC zwei Fränkli!"
Die Distributoren: Alsos erste "Gewinnwarnung", Actebis' Untergang und Roland Bracks Kaufeslust
Das Channel Jahr begann mit einem Paukenschlag. Der stockseriöse Disti-Primus Also musste im Januar eine "Gewinnwarnung" veröffentlichen am Hals hatten.
Immerhin ist die in der Schweiz herbeigesehnte Konsolidierung unter den Distributoren in der Schweiz endlich eingetreten: Actebis Schweiz ging bekanntlich per 1. September 2007 in einem "Asset Deal" an Tech Data
Actebis war nicht der einzige Disti, der 2007 von der Bildfläche verschwand. Der Apple-Distributor Systrade warf Anfang Jahr das Handtuch. Anfänglich hiess es, man wolle sich neu "im Dienstleistungsbereich ausrichten". Mittlerweile ist das 1987 gegründete Unternehmen gemäss Handelsregister in Liquidation.
Abschied nehmen mussten Reseller im zu Ende gehenden Jahr auch von Cetus. Der Solothurner Security-Distributor musste die Bilanz deponieren
Auch Ingram Micro und Tech Data hatten so ihre Probleme. Ingram vermasselte eine Software-Einführung in Deutschland und verfehlte die Umsatzziele, weil es im September 06 zu Lieferverzögerungen kam
Kurt Frühs Ankündigung
Ein bisschen Distributor (Alltron) und ein bisschen Reseller (Brack Electronics) ist ja bekanntlich der Aargauer Unternehmer Roland Brack. 2007 dürfte für ihn ein Jahr der Erfolge gewesen sein. Für Brack Electronics kaufte er Spartacus
Was der COS-Gruppe nicht gelungen ist, gelang aber vielen anderen IT-Unternehmen in der Schweiz. So schnappte sich etwa Ecomedia Data Storage Advisors zusammen.
Heftige Bewegungen im ERP-Business
Das ERP-Geschäft brummt, wird aber auch immer komplexer. Daher wächst die "kritische Grösse" von Herstellern, Beratern und Integratoren. Also wurde auch dieses Jahr gekauft und fusioniert was das Zeugs hält. Im Januar schnappte sich der österreichische Systemintegrator S&T den St. Galler Grossberater IMG..
Doch es gibt nicht nur Microsoft und Navision: Abacus tätigte etwa die erste Übernahme der Firmengeschichte (Arco Software beschäftigt.
Dell betritt die VAR-Szene
Gekauft hat dieses Jahr auch – wie man annehmen konnte - der deutsche VAR-Riese Bechtle. Mit der Übernahme von Coma Services.
Einer - nämlich Joseph Bohren von Tradeware - widerstand den Schalmeienklängen der deutschen Gross-VARs und suchte eine lokale Lösung für seine Nachfolge.
Ein gemeinsames Feindbild aller VARs ist bekanntlich der Direktverkäufer Dell. Ob Dell nun zum Freund des Channels wird?. Ob sich die Schweizer Reseller an Dells Brust werfen, werden wir nächstes Jahr sehen.
Manager-Karussell
Die Schweizer Niederlassungen von US-Firmen wechseln gerne und häufig ihre "Hüttenwarte" (so nennt man Länderchefs in Matrix-Organisationen) aus. Markus Gröninger schwang sich vom CSC- auf den Oracle-Sessel.
Das wichtigste ist die Party
Doch eigentlich ist das alles unwichtig. Denn: "Das wichtigste ist die Party". Hier ein Rückblick auf unsere Messe- und Party-Kritiken: Topsoft im Berner Frühling. (Redaktion)

Loading

Mehr zum Thema

image

#Security: Vom Ködern und Fischen

Der Faktor Mensch wird oft als grösstes Sicherheitsrisiko bezeichnet, aber selten wirksam adressiert. Das schreibt Cornelia Puhze von Switch in ihrer aktuellen Kolumne.

publiziert am 5.10.2022
image

IT-Woche: Datenschutz vs. Anwälte – wer gewinnt?

Es läuft die Schlussviertelstunde des Spiels. Aktuell steht es Unentschieden. Die Anwälte sind im Angriff, aber die Datenschützer haben eine starke Verteidigung im Aufgebot.

publiziert am 30.9.2022
image

Vor 39 Jahren: Word 1.0 für MS-DOS erscheint

Im September 1983 brachte das Hause Redmond seine Textverarbeitungs-Software für das Microsoft Disk Operating System, kurz MS-DOS, auf den Markt.

publiziert am 30.9.2022
image

Wie es um die Umstellung zur QR-Rechnung steht

Die roten und orangen Einzahlungsscheine gehen in den Ruhestand. Wir blicken auf die Einführung der QR-Rechnung zurück und haben bei SIX und Anbietern von Business-Software zum aktuellen Stand nachgefragt.

publiziert am 29.9.2022 5