Exklusiv! Dell Schweiz ohne "JJ" Suter (Update)

6. Februar 2009, 13:44
  • people & jobs
  • dell technologies
image

Christophe Monnin per sofort Country Manager von Dell Schweiz.

Christophe Monnin per sofort Country Manager von Dell Schweiz.
Jean-Jacques Suter (Foto), bisher General Manager von Dell Schweiz, hat den Computerkonzern per sofort verlassen, wie Dell-Sprecher Michael Rufer gegenüber inside-channels.ch heute bestätigte. Er habe sich entschlossen, seine Karriere ausserhalb von Dell fortzusetzen, schrieb Rufer in einem E-Mail.
Sein Nachfolger wird Christophe Monnin, der seit 2005 für den Verkauf im Public-Bereich bei Dell verantwortlich ist. Erst im Mai stieg er zum "Sales Director" für den öffentlichen Sektor in der Schweiz und Österreich auf. Monnin war zuvor in verschiedenen Positionen bei Swisscom und Jelmoli. Zusätzlich zum Job als Country Manager (bzw. "Site Manager", wie die offizielle Bezeichnung nun lautet) wird Monnin weiterhin die Geschäfte mit dem öffentlichen Sektor verantworten.
"JJ" Suter ist ein bekannter Mann im Schweizer PC-Geschäft. Bevor er zu Dell wechselte nicht wirklich überraschend.
Update
Bei Dell nennt man allerdings rein organisatorische Gründe für den Weggang von JJ Suter. Dell-Sprecher Rufer: "Aufgrund der organisatorischen Änderungen bei Dell, die Michael Dell vor kurzem bekannt gegeben hat, und nach denen sich Dell künftig global um die Kundensegmente Large Enterprise, Öffentliche Auftraggeber, Kleine und Mittlere Unternehmen sowie Privatkunden organisiert, ist die Position des General Managers Schweiz nicht mehr vorgesehen. Infolge dieser Tatsache hat sich JJ Suter zu unserem Bedauern entschlossen, seine Karriere ausserhalb von Dell fortzusetzen." (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Canon Schweiz ernennt neuen Channel-Chef für den Printing-Bereich

Jürg Helbling leitete den Bereich seit fast 10 Jahren. Nächstes Jahr ruft allerdings die Pensionierung. Für ihn wird dann Willi Hagen übernehmen.

publiziert am 8.12.2022
image

Thomas Knüsel wird neuer CEO bei Cyberlink

Er folgt auf Beat Tinner, der weiterhin als Verwaltungsratspräsident amtieren wird. Zudem wurden Sonja Bucher und Michael Sommer in die Geschäftsleitung aufgenommen.

publiziert am 8.12.2022
image

IMS Software ernennt neuen CEO

Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

publiziert am 7.12.2022
image

Stellvertretende Geschäftsführerin verlässt Digitalswitzerland

Diana Engetschwiler gibt Ende Dezember ihre Stelle als stellvertretende Geschäftsführerin und B2C-Lead ab, um einen neuen Weg einzuschlagen. Der Verband sucht nach einer Nachfolge.

publiziert am 6.12.2022