Exklusiv! Entlassungen bei Samsung Schweiz

14. Oktober 2015, 15:38
  • channel
  • samsung
  • schweiz
  • zürich
image

Kalter Herbst für Mitarbeitende von Samsung Schweiz.

Kalter Herbst für Mitarbeitende von Samsung Schweiz. Wie von Insidern zu hören ist, wurden bei der Schweizer Niederlassung des koreanischen Elektrokonzerns per Ende September zwölf Mitarbeitenden verschiedener Abteilungen gekündigt.
Die Stimmung an der Samsung-Niederlassung in Zürich sei schlecht, hört man. Insbesondere befürchtet man, dass es noch vor Ende Jahr zu weiteren Entlassungsrunden kommen wird.
Die Samsung-Pressestelle war heute telefonisch nicht erreichbar. In einer nicht persönlich gezeichneten E-Mail teilte Samsung Schweiz lediglich mit, man nehme "keine Stellung zu Gerüchten und Spekulationen."
Verlagerung des Londoner HQs nach Polen?
Gestern berichtete die koreanische Zeitung 'Korea Herald', Samsung wolle das europäische Headquarter von London nach Polen verlagern. Die gleiche Geschichte hörte man auch bei Samsung Schweiz. Da erzählt man sich, Londoner Angestellte des Konzerns würden vor die Wahl gestellt, nach Warschau umzuziehen oder die Stelle zu verlieren.
Alicia O'Connor, Praktikantin bei der PR-Firma Red Consultancy, beantwortete unsere entsprechenden Fragen ausgesprochen kurz: "This is a groundless rumour."
Sicher ist hingegen, dass Samsung Kosten reduzieren will. So schafften es Berichte, wonach der Konzern am koreanischen Hauptsitz (oder an den Hauptsitzen?) bis zu zehn Prozent der Mitarbeitenden entlassen wolle, immerhin auch in die Spalten von 'Forbes'. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023
image

Rapid7 prüft offenbar einen Verkauf

Der Security-Anbieter erwägt laut Medienberichten Optionen für einen Verkauf. Dabei soll auch eine Übernahme durch Private-Equity-Investoren infrage kommen.

publiziert am 2.2.2023
image

Gartner: Nachfrageschwäche für PCs hält an

Sowohl Unternehmen als auch Consumer werden dieses Jahr weiterhin Ausgaben scheuen und ihre alten Geräte länger benutzen, anstatt neue zu kaufen, sagt der Marktforscher.

publiziert am 1.2.2023