Exklusiv! Jochen Schneider wird ZKB-CIO

19. März 2009, 16:24
  • people & jobs
  • postfinance
  • zkb
  • informatik
  • cio
image

CIO der Post-Tochter wird ab September Informatikchef der Zürcher Staatsbank.

CIO der Post-Tochter wird ab September Informatikchef der Zürcher Staatsbank.
Der jetzige Informatik-Chef von PostFinance, Jochen Schneider (Foto), wird per 1. September 2009 CIO der Zürcher Kantonalbank (ZKB). Die ZKB bestätigte entsprechende Insiderinformationen gegenüber inside-it.ch. Schneider wird an Logistik-Chef Anton Allemann berichten und nicht Mitglied der Geschäftsleitung sein. Erst vergangene Woche berichtete inside-it.ch, dass Schneider PostFinance verlassen wird.
Bei der ZKB gab es seit Februar 2008 keinen CIO mehr. Damals ging der Informatik-Chef Thomas Ghisletti in Pension. Den Posten wollte man nicht neu besetzen, weil man plante, die Informatik in ein Joint Venture mit der Waadtländer Kantonalbank (BCV) auszulagern. Doch dieser Plan scheiterte im August des vergangenen Jahres. In der Folge entschied man sich, wieder einen CIO zu suchen.
Schneider wird ab September die Verantwortung für drei Bereiche innerhalb der Informatikabteilung tragen: "IT Architektur und Planung", "IT Projekte und Entwicklung" sowie "IT Betrieb und Infrastruktur". Die ZKB beschäftigt um die 700 Personen in der IT. Erst Anfang Monat wurde bekannt, dass die Bank fünf Informatikprojekte verschoben und Verträge mit Externen gekündigt hat. (Maurizio Minetti)

Loading

Mehr zum Thema

image

Über 11'600 offene IT-Stellen in der Schweiz

Im 2. Quartal 2022 suchte der IT-Sektor dringend nach Fachleuten. Allein Swisscom schrieb 351 Stellen aus.

publiziert am 1.7.2022
image

Jelmoli braucht einen neuen IT-Chef

Der Head of IT wird das traditionsreiche Schweizer Modehaus verlassen. Den Nachfolger des noch amtierenden Sandro Canneori erwartet ein Unternehmen "in der spannenden Digitalisierungsphase".

publiziert am 30.6.2022
image

Gobugfree holt Security-Experten als Berater

Der ehemalige CISO der TX Group und der Mitgründer von Bug-Bounty-Switzerland sollen das Jungunternehmen beim Wachstum unterstützen.

publiziert am 30.6.2022
image

Microsoft Schweiz hat Nachfolger für Channelchef Thomas Winter bestimmt

Andrew Reid übernimmt definitiv die 40-köpfige Abteilung für das Business mit den rund 4500 Partnern in der Schweiz. An der Organisation ändert sich nichts.

publiziert am 30.6.2022