Exklusiv! Mahindra Satyam: Der neue Chef im Gespräch

3. Juli 2009, 13:59
  • cloud
  • management
  • interview
image

CP Gurnani, seit wenigen Tagen CEO von Mahindra Satyam, sagt im Exklusiv-Gespräch mit inside-it.ch, wie er das Vertrauen der Kunden des indischen IT-Riesen zurückgewinnen will, welche Strategie er in Europa verfolgt und warum er "Fun and Family" so wichtig findet.

CP Gurnani, seit wenigen Tagen CEO von Mahindra Satyam, sagt im Exklusiv-Gespräch mit inside-it.ch, wie er das Vertrauen der Kunden des indischen IT-Riesen zurückgewinnen will, welche Strategie er in Europa verfolgt und warum er "Fun and Family" so wichtig findet.
Wer ist der neue Chef an der Spitze des Skandal-geplagten indischen IT-Dienstleistungsriesen Mahindra Satyam? Welche Strategie verfolgt er in Europa? Werden sich die andauernden Gerüchte, dass einer der grossen indischen Konzerne sein Auge auf europäische IT-Dienstleister wie T-Systems werfen könnte, je materialisieren? Und was tut Gurnani, um das angeschlagene Vertrauen von Kunden wie Novartis und Ciba in den Dienstleister wieder herzustellen? Wie will er es schaffen, die Mitarbeitenden, deren Wissen und Können das wichtigste Kapital des Konzerns sind, an Bord zu halten?
Erst seit wenigen Tagen im Amt, hat sich CP Gurnani auf die Socken gemacht und wichtige Kunden - auch in der Schweiz - besucht. Inside-it.ch nützte die Gelegenheit zu einem Treffen mit dem zur Zeit wohl am schärfsten beobachteten CEO des asiatischen Subkontinents. Gurnani betont die Vorteile, die sich aus der Zugehörigkeit zum Mahindra-Konzern ergeben, erläutert seine Strategie in Europa und erzählt, warum er seinen Angestellten künftig "Fun & Family" verspricht.
Lesen Sie unseren Feature-Beitrag - übrigens das erste Interview, das Gurnani als CEO von Mahindra Satyam einem deutschsprachigen Medium überhaupt gewährte: Die neue Mahindra Satyam: "Fun and Family". (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Aargau migriert die SAP-Basis für 10 Millionen Franken in die Cloud

Der Kanton wechselt von einem On-Prem- in einen Cloud-Betrieb und vergibt den Auftrag für 10 Millionen Franken freihändig an SAP Schweiz.

publiziert am 25.11.2022
image

Accenture: "Sovereign Cloud ist ein heisses Thema"

Oracle hat eine souveräne Cloud-Region für EU-Kunden und eine Art private Public Cloud angekündigt. Wir haben mit Oracle-Partner Accenture über den hiesigen Markt gesprochen.

publiziert am 25.11.2022
image

"Für die Multi-Cloud muss das eigene RZ bereit sein"

Thomas Krieg und Gavin Egli von VMware Schweiz sprechen im Interview über die Sinnhaftigkeit der Multi-Cloud und fehlende Skills in der Partnerlandschaft.

publiziert am 23.11.2022
image

Der Schweizer Cloud-Markt floriert

Bis 2026 soll die Public Cloud in der Schweiz um 22% wachsen, zeigt eine IDC-Studie im Auftrag von Microsoft. Die IT-Gesamtausgaben belaufen sich bis dahin auf 38 Milliarden Franken jährlich.

publiziert am 22.11.2022