Exklusiv! Microsoft Schweiz verliert Channel-Chef

25. September 2014, 13:01
  • people & jobs
  • kmu
  • schweiz
  • channel
image

Christian Mehrtens hat die Schweizer Niederlassung von Microsoft kürzlich verlassen.

Christian Mehrtens hat die Schweizer Niederlassung von Microsoft kürzlich verlassen.
Seit Anfang 2013 war Christian Mehrtens (Foto links) bei Microsoft Schweiz Leiter des KMU- und damit auch des Partner-Geschäfts. Nun hat das Geschäftsleitungsmitglied Wallisellen den Rücken gekehrt: "Christian Mehrtens hat sich aus persönlichen Gründen entschieden, Microsoft Schweiz zu verlassen", bestätigt Microsoft-Sprecherin Barbara Josef.
Informationen, wonach Mehrtens relativ plötzlich ging, wollte sie nicht kommentieren. Interimistisch übernimmt nun Daniel Moschin (Foto rechts) die Rolle von Mehrtens. Moschin ist General Manager Consumer Channels. Die Suche nach einem definitiven Nachfolger sei eingeleitet. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023