Exklusiv: Patrick Roettger übernimmt bei Dell EMC

23. Juli 2019, 11:00
  • people & jobs
  • lenovo
  • channel
image

Der Lenovo-Veteran Patrick Roettger folgt auf Achim Freyer.

Der Lenovo-Veteran Patrick Roettger folgt bei Dell EMC auf Achim Freyer.
Im März wurde der Abgang von Achim Freyer als Schweiz-Chef von Dell EMC Enterprise bekannt. Interimistisch vertreten wurde er von Jeannine Peek, Leiterin der Western Region, zu der auch die Schweiz gehört. Nun hat das Unternehmen einen Nachfolger gefunden. Der Lenovo-Veteran Patrick Roettger wird die Geschäfte von Dell Technologies Schweiz als General Manager Commercial an der Seite von Frank Thonüs hierzulande verantworten. Er tritt seine Stelle am 2. September an, wie er auf Anfrage von inside-channels.ch bestätigt.
Roettger ist mit der nationalen und internationalen Hardware-Branche bestens vertraut. Er war ab den 90er Jahren in verschiedenen Sales- und Management-Positionen bei IBM tätig. Bis 2005 war er bei IBM Schweiz für das PC-Business zuständig und kam nach der Übernahme des PC-Geschäfts von "Big Blue" durch Lenovo zum chinesischen Grosskonzern. 2007 wechselte Roettger ins EMEA-Team des Herstellers, kehrte aber zwei Jahre später in die Schweiz zurück. Zuletzt arbeitete er als unabhängiger Berater.
Um die Frage zu beantworten, ob er denn schon Baustellen bei Dell EMC sehe, sei es definitiv noch zu früh, sagt Roettger am Telefon. Was ihn aber an seiner neuen Aufgabe interessiere, sei das breite Portfolio von Dell Technologies, das von Software über Clients und Server hin zu Cloud-Lösungen reiche. Es sei ihm wichtig in der Schweiz als ein einheitliches Unternehmen aufzutreten, sagt er im Gespräch. Ausserdem sei er historisch ein "Channel-Mensch", was wohl bei seiner Ernennung eine Rolle gespielt habe.
Mit der Übernahme von EMC durch Dell 2014 gab sich Dell Technologies eine komplexe Matrix-Struktur, auch in der Schweiz. Die damaligen Länderchefs, Thonüs (EMC) und Freyer (Dell), übernahmen je eine Einheit. An dieser Aufteilung in die zwei Einheiten Commercial und Enterprise werde sich nichts ändern. (Katharina Jochum)

Loading

Mehr zum Thema

image

Also will für bis zu 100 Millionen Euro Aktien zurückkaufen

Der Distributor lanciert einen Aktienrückkauf. Also-Konzernchef Möller-Hergt hält die Papiere derzeit für unterbewertet.

publiziert am 9.8.2022
image

Weiterhin kaum Arbeitslose in der ICT

Die Arbeitslosenquote in der Informatik bleibt tief. Fachkräfte sind in allen Wirtschaftsbereichen gefragt und Stellen bleiben teilweise lang unbesetzt.

publiziert am 8.8.2022
image

Google wird bald Nachbar von AWS am Zürcher Seeufer

Google baut seine Büro­räumlichkeiten in Zürich weiter aus und zieht demnächst im ehemaligen Schweizer IBM-Hauptsitz ein. In der Nähe hat sich bereits AWS eingerichtet.

publiziert am 8.8.2022
image

Bei Xerox Schweiz übernimmt Siham Rakia

Die neue Länderverantwortliche des Printing-Dienstleisters kommt von Microsoft. International wurde der Interimschef bestätigt.

publiziert am 5.8.2022