Exklusiv! So wird das Channel-Jahr 2009

24. Dezember 2008, 13:00
  • also
  • brack
  • dell technologies
  • bechtle
image

Was Gartner, MSM, Röbi Weiss und Madame Etoile können, können wir schon lange. Hier unsere unglaublich präzisen Prophezeiungen für das Schweizer IT-Channel-Jahr 2009.

Was Gartner, MSM, Röbi Weiss und Madame Etoile können, können wir schon lange. Hier unsere unglaublich präzisen Prophezeiungen für das Schweizer IT-Channel-Jahr 2009.
Die MTF-Gruppe wird nicht verkauft
Wahrscheinlichkeit: 100 %. Erstens hat keiner Geld zum Kaufen und zweitens wissen wir's aus erster Hand. Danke für die Karte!
Brack kauft Also
Wahrscheinlichkeit: 0,0002 %. Roland Brack ist ja irgendwie alles zuzutrauen. Aber ist Also nicht eine Schuhnummer zu gross?
CA Schweiz bekommt einen neuen Chef
Wahrscheinlichkeit: 86,7 %_. Es könnten auch zwei neue Chefs sein. Oder dann hat sich im Hause CA wirklich was verändert.
Boss Info kauft RedIT
Wahrscheinlichkeit: 0,3 %. Simon Boss will mit dem Hardware-Geschäft nix zu tun haben.
RedIT geht in einem komplizierten Manöver von der Börse
Wahrscheinlichkeit: 99 %. Alles andere würde keinen Sinn machen. Jetzt.
Der Microsoft-Online-Store macht Distis, Resellern, Retail und LARs Sorgen
Wahrscheinlichkeit: 100 %. Wenn die realisiert hätten, was da kommt, hätten sie sich schon 2008 Sorgen gemacht.
Dell geht wieder "direct only"
Wahrscheinlichkeit 38,68 %. Kritische Masse nicht erreicht.
Cisullo verkauft Panatronic
Wahrscheinlichkeit: ? %. Wem? Andererseits: Nur zum Wasserpark in Zypern und zum prominenten VR schauen, ist zuwenig für CC. Wir bleiben dabei: ?
Bechtle kauft digitec
Wahrscheinlichkeit: 82 %. VARs hats keine mehr (die MTFs wollen nicht, Axept wollen die Bechtles nicht (falscher VR), Leuchter und Baggenstos sagten schon ein paar mal ab, die Welschen?). Aber im E-Business wäre doch noch was zu machen, oder?
Ingram Micro lanciert XXXXXL-Distribution
Wahrscheinlichkeit: 0 %. Den Schritt, weltweit alle Läger in Bangalore zu zentralisieren, wagt nicht mal Ingram Micro. Der Sprit ist zu teuer und der Schiffsweg zu gefährlich. Trotz den Schweizer Marines.
Es wird einen einzigen, schönen, grossen, einflussreichen Schweizer ICT-Verband geben
Wahrscheinlichkeit: 100 %. Die Chefin hats befohlen. Hoffen wir, dass er nicht ausschliesslich business-orientiert wird und alles gut findet, was (IT-)Umsätze bringt. Wegen Datenschutz und so. Sonst gründen wir ne IT-User-und-Programmierer-innen-Gewerkschäft. Ätsch!
2009 wird hart, knüppelhart
Wahrscheinlichkeit: 100,1 %. Das war leicht. Wehe dem, der weder eine schöne Bilanz, noch Kunden im öffentlichen Sektor, noch seine Finger im Kernbanken-System-Migrations-Business hat. (Christoph Hugenschmidt, CPO, inside-channels.ch)

Loading

Mehr zum Thema

image

Dell: "Multi-Cloud ist die Zukunft"

Der Computerhersteller will in Zukunft verstärkt auf Automatisierung setzen und hat zusammen mit AWS und Azure zwei neue Angebote auf den Markt gebracht.

publiziert am 4.5.2022
image

Starke PC-Nachfrage treibt Dells Zahlen

Einmal mehr profitiert der Computerhersteller von der Pandemie als Homeoffice-Treiber. Umsatz und Gewinn legten 2021 deutlich zu, aber…

publiziert am 25.2.2022
image

Also will ABB-Manager in den Verwaltungsrat holen

Für den altersbedingt ausscheidenden Rudolf Marty soll der M&A- und Steuerexperte Thomas Fürer in den Verwaltungsrat gewählt werden.

publiziert am 25.2.2022
image

Also steigert seinen Gewinn im zweiten Coronajahr erneut

Der Distributor veröffentlicht für 2021 gute Zahlen. Solutions und Services legte stark zu; der CEO durfte sich über einen saftigen Bonus freuen.

publiziert am 22.2.2022