Exklusiv! SoftwareOne setzt sich in China fest

31. Oktober 2008, 15:58
  • softwareone
image

Der grösste Schweizer Software-Händler SoftwareOne baut seine internationale Präsenz emsig und in grosser Eile aus.

Der grösste Schweizer Software-Händler SoftwareOne baut seine internationale Präsenz emsig und in grosser Eile aus. Neu hat SoftwareOne nicht nur eine eigene Präsenz in China, sondern auch den Microsoft LAR-Vertrag im Sack. Als "LARs" bezeichnet man hoch spezialisierte Reseller, die Microsoft-Lizenzverträge an grosse und mittelgrosse Firmen verkaufen dürfen.
Zudem hat SoftwareOne reorganisiert: Thomas Luft, bisher Chef von SoftwareOne in der Schweiz, ist neu weltweit für die Finanzen zuständig. Luft war früher bereits Finanzchef von Microsoft Schweiz. Patrick Winter, spiritus rector der internationalen Expansion, ist nun alleiniger CEO von SoftwareOne. Er hatte diesen Job zuvor mit René Gilli geteilt, der nun noch im Verwaltungsrat sitzt und sich um Grosskunden kümmert.
Die wohl profitabelste Niederlassung von SoftwareOne dürfte immer noch die Schweiz sein. Diese Niederlassung wird nun von Thomas Steiger (ehemals Outlook) und Michael Kozlowski geleitet. Nicht mehr an Bord ist der bisherige Europachef Harald Wentsch, der zu seinem alten Arbeitgeber Microsoft Schweiz zurück ging.
SoftwareOne ist eine der interessantesten Geschichten im Schweizer Channel. Finanziert von Risikokapital von Beat Curti versuchen Patrick Winter und seine Leute einen weltweit präsenten Software-Händler für Grossfirmen aufzubauen. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Der COO von Softwareone verlässt das Unternehmen

Alex Alexandrov geht Ende Jahr. Der Posten des Chief Operating Officer wird beim Schweizer IT-Unternehmen nicht mehr besetzt.

publiziert am 8.11.2022
image

Softwareone erhält an einem Tag 2 Freihänder für fast 14 Millionen Franken

Der Stanser IT-Dienstleister ist bei Swissgrid Reseller für Standardsoftware und kann fürs Stadtzürcher OIZ die Lizenzen für die Microsoft-EDR-Lösung liefern. Dafür kassiert Softwareone Millionen.

publiziert am 30.9.2022
image

Softwareone verzeichnet weiterhin Wachstum

Die Halbjahreszahlen des Innerschweizer Softwarelizenzhändlers weisen über eine halbe Milliarde Franken Umsatz und eine Steigerung des Bruttogewinns aus.

publiziert am 25.8.2022
image

Softwareone: Solutions und Services legen wieder deutlich zu

Der Stanser Softwarelizenzhändler ist mit einem um fast 15% gesteigerten Bruttogewinn ins neue Jahr gestartet. Treiber waren Cloud-Services und Zukäufe.

publiziert am 19.5.2022