Exklusiv: Xing-Schweiz-Chef geht

24. Februar 2015, 13:18
  • people & jobs
  • schweiz
image

Robert Beer (Foto), seit --http://www.

Robert Beer (Foto), seit Oktober 2010 Country Manager von Xing Schweiz, nimmt den Hut. "In beiderseitigem Einvernehmen wird er Xing innerhalb der nächsten Monate verlassen", bestätigt ein Sprecher des Online-Business-Netzwerks auf Anfrage von inside-channels.ch. Xing sei derzeit auf der Suche nach einem geeigneten Nachfolger.
Nähere Angaben zu den Gründen macht Xing nicht. Vor einem Jahr musste sich Beer gegen Kritik an eine massive Preiserhöhung für Schweizer Mitglieder wehren. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Beschaffung des Bundes-CMS wird kritisiert

Der Einkauf des neuen Content Management Systems des Bundes sei intransparent gewesen, heisst es von einer Gruppe Parlamentarier.

publiziert am 27.9.2022
image

Neuer DACH-Chef für Transcend Information Trading

Steven Hong wird neuer General Manager beim Anbieter für Speicher- und Industrieprodukte. DACH-Chef George Linardatos geht nach 30 Jahren bei der Gesellschaft in den Ruhestand.

publiziert am 27.9.2022
image

Langsame Zunahme der ICT-Lehr­stellen bereitet "echt Sorgen"

Verschiedene Regionen vermelden für 2022 zwar ein Wachstum bei der Zahl der neuen ICT-Lehrverträge. Das reicht aber nicht, sagen uns die Verantwortlichen.

publiziert am 26.9.2022
image

Swisscom und EU-Telcos fordern Big-Tech-Beteiligung an Netzkosten

16 CEOs von europäischen Telekomunternehmen wollen, dass sich Google, Meta, Netflix & Co. am Netzausbau beteiligen. Die Forderung ist nicht neu, doch der Ton gewinnt an Schärfe.

publiziert am 26.9.2022