Experten befürchten Engpässe bei Intel-Chipsätzen

21. August 2006, 16:20
  • international
  • amd
  • lieferung
image

Sowohl AMD als auch Intel sind dabei, neue Chipgenerationen einzuführen und haben dabei die Preise zum Teil gesenkt.

Sowohl AMD als auch Intel sind dabei, neue Chipgenerationen einzuführen und haben dabei die Preise zum Teil gesenkt. Nun befürchtet Sunny Han, der Vertriebschef von Asustek, dem grössten Motherboardhersteller der Welt, dass es aufgrund der gestiegenen Nachfrage zu Lieferengpässen bei Motherboards mit Intels neuer Chipsatz-Generation 965 kommen könnte, wie er gegenüber 'Infoworld.com' zu Protokoll gab. Auch ein Sprecher von Gigabyte stimmte dieser Einschätzung bei.
Ein Lieferengpass bei Intel dürfte für Kunden keine Preiserhöhungen zur Folge haben, könnte aber zu Lieferverzögerungen führen. Für Intel selbst könnte die Sache aber wieder einen Rückschlag im Kampf um Marktanteile mit dem Rivalen AMD bedeuten.
Schon letztes Jahr hatte Intel zeitweise Schwierigkeiten mit dem Nachschub von einigen Chipsätzen. Damals linderte immerhin der Umweg über einen Dritthersteller die Situation etwas: Intel bestückte eigene Lowcost-Motherboards mit Chipsätzen von ATI. Da ATI inzwischen von AMD übernommen wurde, dürfte Intel nur noch sehr ungern Hilfe aus dieser Richtung annehmen wollen (falls sie noch angeboten wird.). (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Ransomware-Banden kaufen Erstzugänge extern ein

Für nur gerade 10 Dollar können sich Cyberkriminelle auf Darkweb-Flohmärkten Zugänge zu Systemen kaufen. Damit können sie dann Schlimmes anrichten.

publiziert am 29.9.2022 1
image

Schweiz: Wettbewerbsfähigkeit top, E-Government flop

In der aktuellen IMD-Studie steigt die Schweiz in Sachen digitale Wettbewerbsfähigkeit in die Top 5 auf. Dahingegen schwächelt sie im Bereich E-Government.

publiziert am 29.9.2022 1
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022