Facebook: RZ-Investitionen belasten den Gewinn

23. April 2015 um 07:03
image

Der Umsatz von Facebook wächst weiter rasant.

Der Umsatz von Facebook wächst weiter rasant. Im ersten Quartal schossen die Erlöse im Jahresvergleich um 42 Prozent auf 3,54 Milliarden Dollar hoch, wie das weltgrösste soziale Netzwerk nach US-Börsenschluss am Mittwoch mitteilte.
Allerdings lasten die hohen Ausgaben auf dem Gewinn. Mit 512 Millionen Dollar verdiente Facebook ein Fünftel weniger als vor einem Jahr. Der Konzern investiert unter anderem viel in Rechenzentren.
Die weltweite Nutzerzahl stieg auf 1,44 Milliarden im Monat. Das waren 13 Prozent mehr als vor einem Jahr. Inzwischen greifen 798 Millionen Mitglieder täglich von Smartphones und Tablets auf Facebook zu.
Die Aktie gab nachbörslich um gut zwei Prozent nach. Am Markt war mit noch mehr Umsatz gerechnet worden. Die Erlöse wurden aber auch durch den starken Dollar gedrückt. (sda/mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Sequotech Gruppe wächst deutlich

Die Schweizer Gruppe erreichte 2023 einen Umsatz von rund 43 Millionen Franken. Alle Unternehmen verzeichneten ein Wachstum.

publiziert am 13.6.2024
image

Umsatz bei VMware sinkt um 600 Millionen Dollar

Die ersten Quartalszahlen seit der Broadcom-Übernahme sind publik. Sie zeigen einen tieferen Umsatz, aber auch tiefere Kosten.

publiziert am 13.6.2024
image

Ricoh erzielt mehr Umsatz, aber weniger Gewinn

Der Druckerhersteller hat 2023 mehr eingenommen als im Vorjahr. Schon bald sollen die Einnahmen aus dem Service-Geschäft mehr als die Hälfte ausmachen.

publiziert am 4.6.2024
image

Umsätze im Schweizer ICT-Sektor legen kräftig zu

Nach nur leichten Zunahmen seit Jahresbeginn sind die Umsätze laut Bundesamt für Statistik im März sprunghaft angestiegen.

publiziert am 31.5.2024