Facebook setzt Consumer-Hardware-Chef ein

24. August 2017, 11:40
  • people & jobs
  • facebook
  • vendor
image

Facebook arbeitet offensichtlich weiter an einer Offensive im Consumer-Hardware-Bereich.

Facebook arbeitet offensichtlich weiter an einer Offensive im Consumer-Hardware-Bereich. Darum hat Facebook nun auch einen Verantwortlichen für den ganzen Consumer-Hardware-Bereich bestimmt. Es handelt sich um Andrew Bosworth, einen langjährigen Facebook-Mitarbeiter und engen Vetrauten von CEO Mark Zuckerberg.
Als erstes Produkt seines neuen Hardware-Portfolios wird Facebook laut 'Business Insider' einen smarten Lautsprecher namens "Aloha" auf den Markt bringen. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Petra Jenner wird EMEA-Verantwortliche bei Splunk

Die ehemalige Schweiz-Chefin von Salesforce hat einen neuen Job. Jenner wird Senior Vice President und General Manager EMEA bei Splunk.

publiziert am 16.5.2022
image

Pendel schlägt zurück – jetzt drohen Chip-Überkapazitäten

Noch herrschen Lieferschwierigkeiten. Die Auguren der IT-Industrie melden aber, dass sich die aktuelle Chip-Knappheit schon 2023 in Überkapazitäten verwandeln könnte.

publiziert am 13.5.2022
image

Die Fachhochschule OST sucht neue Leitung fürs IT-Departement

Luc Bläser gibt die Leitung des Informatik-Departements der Ostschweizer Fachhochschule ab und wechselt zur Dfinity Foundation.

publiziert am 13.5.2022
image

Asut holt designierten Swisscom-CEO in den Vorstand

Christoph Aeschlimann, der Nachfolger von Urs Schaeppi, hat qua Amtes Einsitz im Vorstand des Schweizerischen Verbands der Telekommunikation genommen.

publiziert am 13.5.2022