FalconStor mit neuem Partnerprogramm

13. Juni 2007, 13:58
  • channel
image

Der auf Storage-Management-Software und -Appliances spezialisierte Hersteller FalconStor hat ein neues Channelprogramm für seine Vertriebspartner in der Region Europa, Naher Osten und Afrika auf die Beine gestellt.

Der auf Storage-Management-Software und -Appliances spezialisierte Hersteller FalconStor hat ein neues Channelprogramm für seine Vertriebspartner in der Region Europa, Naher Osten und Afrika auf die Beine gestellt. Unter anderem hat FalconStor die Schulungsressourcen erhöht und bietet jetzt Zertifizierungen für seine Produkte an.
Die Partner werden von FalcoStor wie üblich in drei Stufen aufgeteilt, die sich Associate, Premier und Elite nennen. Partner mit Elitestatus haben vermehrt Anspruch auf Market Development-Fonds. Für besonders erfolgreiche Reseller gibt es zusätzlich ein Incentive- und Rabattprogramm. Ausserdem glaubt FalconStor, durch ein verbessertes proaktives Lead Management in Zukunft selbst mehr qualifizierte Leads ergattern und weitergegeben zu können. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022
image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022
image

Yokoy kündigt seinen Vertrag mit Bexio

Weiteres Ungemach für Kunden des Business-Software-Anbieters. Das Fintech Yokoy will sich künftig auf mittlere und grosse Kunden fokussieren.

aktualisiert am 23.9.2022 1
image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2