Ferien, Reisegeld und Gummibärchen a gogo - Entwickler müsste man sein

27. Februar 2014, 12:48
  • politik & wirtschaft
image

In San Francisco sind die grössten Tech-Unternehmen zuhause - Google, Salesforce, Dropbox, you name it.

In San Francisco sind die grössten Tech-Unternehmen zuhause - Google, Salesforce, Dropbox, you name it. Die oft sehr gut ausgebildeten und stark umworbenen Mitarbeitenden an das eignene Unternehmen zu binden, ist eine grosse Herrausforderung. Deshalb zeigt die 'San Francisco Business Times' wie die verschiedenen Tech-Firmen die Talente anlocken.
So bekommen Airbnb-Angestellte 2'000 Dollar Kredit auf der eigenen Plattform. Bei Dropbox setzt man vor allem auf Kreativität: Für Angestellte steht ein komplettes Musikstudio zur Verfügung, aber auch Ping-Pong-Tische, Gaming-Räume und Schwimmbäder. Bei Salesforce werden die Talente zum Spenden motiviert - 5'000 Dollar werden von der Salesforce Foundation übernommen, und es liegen unlimitiert Gummibärchen in der Küche. Bei Eventbrite darf man gar so viel Ferien nehmen, wie man braucht. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zürcher Datenschützerin zum Cloudeinsatz: "Der Regierungsratsbeschluss ändert gar nichts"

Bei Dominika Blonski häufen sich seit dem Frühling Anfragen von Behörden zur Cloudnutzung. Im Gespräch sagt die Datenschützerin: "Ich weiss nicht, was die Absicht der Zürcher Regierung war."

publiziert am 30.9.2022 7
image

Datenschützer äussern harsche Kritik an Cloud-Entscheiden von Behörden

Die Konferenz der schweizerischen Datenschutzbeauftragten (Privatim) fordert: Kein Freipass für Microsoft 365.

publiziert am 30.9.2022
image

Softwareone erhält an einem Tag 2 Freihänder für fast 14 Millionen Franken

Der Stanser IT-Dienstleister ist bei Swissgrid Reseller für Standardsoftware und kann fürs Stadtzürcher OIZ die Lizenzen für die Microsoft-EDR-Lösung liefern. Dafür kassiert Softwareone Millionen.

publiziert am 30.9.2022
image

ALV braucht IT-Know-how für bis zu 55 Millionen Franken

In 8 Arbeitsgebieten sucht das Seco Digitalisierungs-Knowhow für die RAVs und die Arbeitslosenversicherung.

publiziert am 30.9.2022