Fetscherin wird Leiter von SwissQ Bern

30. Juni 2017, 11:35
  • people & jobs
  • swissq
  • bern
  • management
image

Die Berner Niederlassung des IT-Beraters SwissQ hat einen neuen Leiter ernannt.

Die Berner Niederlassung des IT-Beraters SwissQ hat einen neuen Leiter ernannt. Als Geschäftsleitungsmitglied ist seit Anfang Juni Nicolas Fetscherin für den Ausbau und die Weiterentwicklung des Standorts Bern sowie der Region Mittelland verantwortlich.
Fetscherin wechselt von e3, wo er zwölf Jahre in der Geschäftsleitung und im Verwaltungsrat als Leiter Consulting und COO tätig war. Zu seiner Haupttätigkeit gehörte laut Mitteilung der Auf- und Ausbau des Standorts Bern sowie die Entwicklung verschiedener Geschäftsfelder und strategische Partnerschaften. Davor war er als Softwareentwickler bei der Grossbank UBS in den USA tätig. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Management-Buy-out bei Amazee Metrics

Das Unternehmen heisst nun Advance Metrics.

publiziert am 24.5.2022
image

Die Gewinner der nationalen Informatik-Olympiade

Die 4 Goldmedaillen-Gewinner werden die Schweiz am internationalen Wettkampf vertreten. Sie haben sich gegen über 200 Teilnehmende durchgesetzt.

publiziert am 24.5.2022
image

Klarna streicht jede zehnte Stelle

Das schwedische Startup ist Europas wertvollstes Fintech. Nun aber sollen rund 700 Angestellte ihren Job verlieren.

publiziert am 24.5.2022
image

Adesso will künftig auch CIOs beraten

Den Aufbau des neuen Geschäftszweigs "CIO Advisory" verantwortet in der Schweiz Jean-Jacques Pittet, der auch im Management Board Einsitz nimmt.

publiziert am 24.5.2022