FileNet-Schweiz-Chef Djuric geht

7. April 2006, 15:07
  • people & jobs
image

Mirko Djuric, der im Dezember 04 die Geschäftsführung von FileNet Schweiz übernahm, wird den Posten per Ende April wieder verlassen.

Mirko Djuric, der im Dezember 04 die Geschäftsführung von FileNet Schweiz übernahm, wird den Posten per Ende April wieder verlassen. Er werde sich der "nächsten Herausforderung zuwenden", heisst es in einer Mitteilung von heute.
Wie der 'Netzticker' von heute wissen will, zieht es Djuric zu Computer Associates, wo zur Zeit der fast schon traditionelle jährlich Reigen um die Managements-Posten getanzt wird. Nach dem Weggang von Roman Huber im Februar. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Ein Nachruf: Daniel Hürlimann ist tot

Daniel Hürlimann wurde Ende letzten Jahres zum ersten Professor für Rechtsinformatik der Schweiz ernannt. Ende September ist er 37-jährig verstorben.

publiziert am 5.10.2022
image

Xalution hat nun einen Geschäftsführer in der Schweiz

Der deutschen Business-Software-Spezialisten erweitert die Führung seiner Niederlassung in Frauenfeld mit dem langjährigen Migros-Manager Christian Calabro.

publiziert am 5.10.2022
image

Jan Schlosser löst bei Tanium Sonja Meindl ab

Der neue Mann in der Position eines Regional Vice President der Region Alps bei Tanium arbeitete über 20 Jahre lang für Cisco.

publiziert am 5.10.2022
image

Auszeichnung für Informatik-Professor der ETH

Torsten Hoefler erhält für seine Arbeit im Bereich der Datenverarbeitungssysteme und Supercomputer den Sidney Fernbach Memorial Award.

publiziert am 4.10.2022