Finalisten der "Swiss ICT Awards 2012" bekannt

6. Juli 2012, 09:59
  • politik & wirtschaft
  • luzern
image

Die Finalisten des diesjährigen "Swiss ICT Awards 2012" stehen fest.

Die Finalisten des diesjährigen "Swiss ICT Awards 2012" stehen fest. Dabei wurden je fünf Unternehmen in den Kategorien "Newcomer" und "Champion" nominiert. Als Newcomer nominiert ist das Zürcher Start-up-Unternehmen Gbanga mit der Mixed Reality, Social Gaming Plattform fürs Handy. GetYourGuide, eine Site auf der Touristen Touren und Aktivitäten buchen können, und Interactive Things, das auf User Experience und Data-Visualisierung spezialisiert ist. Ausserdem gehört Senozon dazu, ein Beratungs- und Technologieunternehmen sowie Terria Mobile, eine Softwarelösung für Mulitplattform-App-Entwicklung und -Management. Bei dem Champion-Award sind Namen wie Green.ch, Mimacom und Appway auf der Liste. Der Award wird am 7. November in Luzern vergeben. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Luzerner können Wille zur Organspende in App hinterlegen

Patientinnen und Patienten des Luzerner Kantonsspitals können ihre Entscheidung zur Organspende neu in der Patienten-App ablegen.

publiziert am 26.1.2023
image

PUK soll Zürcher Datenskandal durchleuchten

Datenträger der Justizdirektion landeten im Sex- und Drogenmilieu. Jetzt soll eine Parlamentarische Unter­suchungs­kommission zum Vorfall eingesetzt werden.

publiziert am 26.1.2023
image

Schweizer Firma in Cyberwaffendeal verwickelt

Die Schweiz sei attraktiv als Drehscheibe für den Verkauf von Spähsoftware, berichtet die 'Handelszeitung' und deckt einen Fall auf. Nun wird das Seco aktiv.

publiziert am 26.1.2023
image

Sunrise will nicht freiwillig auf Huawei verzichten

Ohne politischen Druck werde man nicht auf die Mobilfunktechnologie des chinesischen Anbieters verzichten, sagte der CEO der Muttergesellschaft.

publiziert am 26.1.2023