Finma aktualisiert Vorgaben für Online-Identifizierung

17. Juli 2018, 12:01
  • fintech
  • finma
image

Im Februar hat die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (Finma) die vor zwei Jahren veröffentlichten --https://www.

Im Februar hat die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (Finma) die vor zwei Jahren veröffentlichten Grundlagen für die Video-und Online-Identifizierung angepasst. Bei einer Anhörung im März hätten die Teilnehmenden der Überarbeitung der Vorgaben grundsätzlich zugestimmt, schreibt die Aufsichtsbehörde.
Einzelne Elemente wurden dennoch angepasst: Sowohl bei der Videoidentifizierung als auch bei der Online-Identifizierung müssen beispielsweise künftig nur noch zwei anstatt wie ursprünglich vorgesehen drei Sicherheitsmerkmale geprüft werden. Zudem müssen Identifikationsdokumente nicht mehr bei jeder Identifizierung mit einer Referenzdatenbank abgeglichen werden, sondern nur, wenn das Finanzinstitut mit den Dokumenten nicht vertraut ist – was etwa bei selten vorgelegten ausländischen Ausweisen der Fall sein kann.
Die Finanzintermediäre haben nun bis am 1. Januar 2020 Zeit, um ihre Prozesse anzupassen. Bis dahin können sie die bisherigen Vorgaben oder die aktualisierte Fassung berücksichtigen. (ts)

Loading

Mehr zum Thema

image

Jarowa sichert sich 12,4 Millionen Franken

Das Zuger Insurtech-Startup will mit dem Geld in weitere Länder Europas expandieren.

publiziert am 28.7.2022
image

Bezahlen mit Smartphone wird immer beliebter

In der Schweiz hat sich das Volumen der Transaktionen über Mobile Payment Apps in der ersten Jahreshälfte mehr als verdoppelt.

publiziert am 27.7.2022 1
image

New Access wird von FNZ übernommen

Der britische Finanzdienstleister kauft das Schweizer Fintech New Access. Durch die Akquisition will das Unternehmen weiter in Europa expandieren.

publiziert am 20.7.2022
image

Branchenplattform für Versicherer wird zur eigenen IT-Firma

Die von der IG B2B betriebene Transaktionsplattform EcoHub wird neu von der IT-Betreibergesellschaft gleichen Namens geführt. Beteiligt sind alle grossen Namen der Branche, die so ihre Digitalisierung pushen will.

publiziert am 13.7.2022