Finnova holt Mann für Compliance

11. Juni 2013, 09:57
  • people & jobs
  • finnova
image

Beim Bankensoftware-Hersteller Finnova hat Jürg Frei (Foto) per Anfang Mai die Funktion des Product Manager Compliance übernommen.

Beim Bankensoftware-Hersteller Finnova hat Jürg Frei (Foto) per Anfang Mai die Funktion des Product Manager Compliance übernommen. Die neue Position sei im Zuge der Neuorganisation und des Ausbaus des Software Developments Anfang dieses Jahres geschaffen worden, heisst es in einer Mitteilung aus Lenzburg.
Der 53-jährige Frei blickt auf eine lange Karriere im Bank- und Finanzbereich zurück. Er arbeitete unter anderem für den damaligen Bankverein, ABN Amro und die Coutts Bank von Ernst. Er bekleidete verschiedene Führungspositionen und war dabei für die Bereiche Informatik, interne Revision, Risikomanagement und Compliance verantwortlich. Zuletzt war er als Chief Risk Officer und Mitglied der Geschäftsleitung einer ausländischen Privatbank in Zürich tätig. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023