Fliegende Hunde, Gürtel und Kopfhörer

9. Januar 2015, 10:37
  • technologien
  • award
  • ces
image

17 Auszeichnungen wurden an der Elektronikmesse verliehen.

17 Auszeichnungen wurden an der Elektronikmesse verliehen.
Etwas darf nie fehlen an einem sich wichtig nehmenden Anlass: Awards. Auch an der Consumer-Messe CES in Las Vegas gab es zahlreiche Auszeichnungen. Ganze 17 wurden vergeben. Vom besten Gesundheits- und Fitness-Gadget bis zu den besten Drohnen und Robotern - für vieles gab es einen Award.
Best Startup: AmpStrip - ein Wearable, das 24 Stunden am Tag getragen werden kann, um den Puls und die Herzfrequenz zu messen.
Best Digital Health and Fitness und Best Wearable: Bragi Dash Smart Headphones, kabellose In-Ear-Kopfhörer.
Automotive Technology: Das vielbesprochene Auto Mercedes F 015 Luxury in Motion.
Best (Connected) Home Product und Best Innovation (Disruptive Tech): Energous WattUp, ein Gerät, das die Akkus von mobilen Geräten wie Tablets, Smartphones oder Smartwatches drahtlos lädt.
Best TV Product: LG Art Slim 4K OLED. Das ist eine Produktepalette mit verschiedenen OLED TVs, in flexibler, gebogener und flacher Ausführung von gross 55 (139 cm), bis mittel gross 65 (164 cm) und riesig 77 Zoll (195 cm).
Sie nennen es "unkonventionell", wir finden es grausam: Best Offbeat Product ist der Belty smart belt. Dieser Gurt teilt einem mit, wenn man dicker (oder natürlich auch dünner) wird - und zwar direkt auf dem Smartphone.
Best Maker-friendly Tech: MakerBot composite filaments will neue Materialien bringen, die für den 3D-Druck verwendet werden können.
Best PC: Lenovo LaVie HZ550 - das soll das bislang leichteste Notebook seiner Grösse sein auf dem Markt.
Best Robot or Drone: AirDog ist eine Drohne, die aus der Luft Fotos macht. Die Kickstarter-Kampagne dazu war die erfolgreichste überhaupt, sie sammelten 1,3 Millionen Dollar. Der Quadrocopter ist zwar erst im Sommer lieferbar, es liegen aber bereits über 1000 Bestellungen für den 1'300 Dollar teuren "Lufthund" auf dem Tisch.
People’s Choice Award und den Best Gaming Award konnte Razer Forge TV gewinnen: eine Android-Konsole mit PC-Spiele-Streaming fürs Wohnzimmer.
Abräumer des Jahres war aber Sling TV. Dieser Anbieter konnte gleich drei Auszeichnungen nach Hause nehmen: Best Home Theater, Best Software/App und Best of the Best. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

BRACK.CH liefert – auch an Geschäftskunden

Bei der Beschaffung von Betriebs- und Verbrauchsmaterial gibt es in vielen Unternehmen und Institutionen Potenzial, um Kosten zu sparen. Dabei kann sich die Lieferantenwahl als entscheidender Schlüsselfaktor erweisen. Vier Gründe, warum es sich lohnt, bei BRACK.CH einzukaufen.

image

Auch Swissquote hat jetzt eine Twint-App

Twint zählt 4 Millionen User und ist ab sofort auch für Kunden von Swissquote verfügbar.

publiziert am 9.8.2022
image

Explosion in US-Rechenzentrum von Google

Drei Personen haben nach einem elektrischen Zwischenfall schwere Verbrennungen erlitten. Ob die Explosion Ursache einer Search-Störung war, ist nicht bestätigt.

publiziert am 9.8.2022
image

Insurtech-Startup Grape sichert sich 1,7 Millionen Franken

Der Schweizer SaaS-Anbieter will mit dem Geld aus einer Pre-Seed sein Produkt weiterentwickeln und das Team ausbauen.

publiziert am 5.8.2022