Fnac: Basler Filiale unrentabel - 60 Entlassungen

19. Februar 2009, 13:50
    image

    Der französische Multimedia-Händler Fnac schliesst die --http://www.

    Der französische Multimedia-Händler Fnac schliesst die erst 10 Monate alte Basler Filiale und kündigt allen 61 Mitarbeitern per Ende März. "Kultur für Jedermann" (so die Fnac-Werbung) hat im achtstöckigen, rund 3'200 Quadratmeter grossen Geschäft an der Steinenvorstadt offenbar nicht funktioniert.
    Wie Eliane Meyer, Kommunikationsleiterin von Fnac Basel gegenüber 'baz.online' sagte, war die Kundenfrequenz im Basler Multimediatempel viel zu tief. Um rentabel zu arbeiten, hätte es doppelt so viele Kunden gebraucht. Konkrete Zahlen wollte Meyer allerdings keine nennen. Gleichzeitig mit der Schliessung der Basler Filiale werden auch die Pläne für die Expansion in der Deutschschweiz für mindestens drei Jahre sistiert, wie das Unternehmen mitteilt. Die zum französischen Luxusgüterkonzern PPR (Pinault-Printemps-Redoute SA) gehörende Fnac wollte bis Ende nächsten Jahres auch Läden in Zürich, Bern, St. Gallen und Luzern eröffnen.
    Fnac betreibt nach der Schliessung des Ladens in Basel noch zwei Filialen in Genf sowie je eine in Lausanne und Fribourg. Deren Ergebnisse seien jedoch gut, heisst es in der Mitteilung weiter. Fnac ist neben der Schweiz auch in Frankreich und acht weiteren Ländern tätig. (bt)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    BRACK.CH Business: digital und persönlich

    Das Einkaufserlebnis so angenehm und einfach wie möglich zu gestalten, ist im Privatkundenbereich längst selbstverständlich. BRACK.CH Business hat sich das und noch mehr für seine Geschäftskunden auf die Fahnen geschrieben – sowohl beim Online-Angebot als auch in der persönlichen Betreuung.

    image

    Für Gemeinden ist IT-Sicherheit ohne Dienstleister nicht zu haben

    Gemeinden sind keine Unternehmen, aber müssen – und wollen – ihre IT ebenso modernisieren, sagt Marco Petoia vom Gemeinde-RZ-Betreiber RIZ in Wetzikon. Fällanden und Bauma erklären uns, warum.

    publiziert am 7.12.2022
    image

    Autonomer Päckli-Roboter kommt 2023 in die Schweiz

    Der Loxo Alpha soll künftig Pakete auf Abruf liefern. Ein Testversuch in der Schweiz soll im Frühling 2023 starten. In welcher Region ist allerdings noch unklar.

    publiziert am 7.12.2022
    image

    IMS Software ernennt neuen CEO

    Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

    publiziert am 7.12.2022