Forrester: CIOs können auf höhere Budgets hoffen

8. Januar 2015, 09:53
  • international
  • global
  • forrester
image

Laut dem neusten "Global Tech Market Outlook" des Marktforschers Forrester, aus dem verschiedene US-Medien zitieren, sollten CIOs in den nächsten beiden Jahren auf höhere IT-Budgets drängen.

Laut dem neusten "Global Tech Market Outlook" des Marktforschers Forrester, aus dem verschiedene US-Medien zitieren, sollten CIOs in den nächsten beiden Jahren auf höhere IT-Budgets drängen. Die Umstände seien günstig, glaubt Forrester, und prognostiziert ein durchschnittliches Wachstum der globalen IT-Ausgaben von Unternehmen und Behörden um 4,1 Prozent in diesem und 6,3 Prozent im nächsten Jahr. 2014 betrug das Wachstum laut Forrester 2,3 Prozent.
Ein grosser Teil des Ausgabenwachstums wird allerdings im Bereich Pflege und Betrieb der bestehenden Systeme geschehen, schränkt Forrester ein. Wie stark die Investitionen in neue Systeme steigen, dürfte von Land zu Land und Unternehmen zu Unternehmen stark unterschiedlich sein.
Die grössten Ausgabensteigerungen prognostiziert Forrester im Softwaresegment, insbesondere in den Bereichen Analytics, ERP, CRM, der Umstellung auf "as-a-service"-delivery und Mobile. Im Bereich Cloud seien unter anderem SaaS, Datenbankservices, File-Sharing oder Storage-as-a-Service in Zukunft nicht mehr wegzudenken. Schwächer als erwartet bleibe dagegen die Nachfrage nach Desktop-as-a-Service und internen privaten Clouds. DaaS erfülle oft nicht die Anforderungen der Kunden, und interne Clouds seien weiterhin für die meisten Unternehmen schwierig zu implementieren. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Nächste Untersuchung zum Microsoft-Activision-Deal

Nach der EU und Grossbritannien schaut sich wohl auch die ameri­ka­nische Federal Trade Commission die Milliardenübernahme des Spielestudios genauer an.

publiziert am 24.11.2022
image

Guadeloupe stellt nach Cyberangriff das Internet ab

Zum Schutz von Daten hat das französische Überseegebiet alle Computernetzwerke unterbrochen. Um welche Art von Cyberbedrohung es sich handelt, ist noch nicht bekannt.

publiziert am 22.11.2022
image

Emil-Frey-Angreifer erpressten weltweit 100 Millionen Dollar

FBI und CISA haben einen Bericht zur Ransomware-Bande Hive veröffentlicht. Emil Frey bezahlte wohl nicht, doch viele andere Opfer taten es.

publiziert am 18.11.2022
image

Vor 52 Jahren: Computermaus wird patentiert

Das Prinzip der Maus ist bis heute gleich geblieben. Verändert haben sich nur Nuancen.

publiziert am 18.11.2022