Fortinet zeichnet Schweizer Partner aus

28. März 2018, 13:02
  • channel
  • fortinet
  • bern
  • boll
image

Nachdem der Wettinger Disti Boll gerade erst auf der --http://www.

Nachdem der Wettinger Disti Boll gerade erst auf der internationalen Bühne von Fortinet zum "2017 Partner of the Year" für den EMEA-Raum die erfolgreichsten Schweizer Vertriebspartner gekürt. Damit bedanke sich der Security-Anbieter für deren "hohes Engagement".
Die Auszeichnungen gingen als "Newcomer of the Year" an den in Luzern ansässigen IT-Berater und -Infrastrukturanbieter TailorIT, von dem die komplette Fortinet-Security-Fabric-Lösung vertrieben wird und auch "Spezialitäten wie DDoS als Managed- respektive Hosted-Service" angeboten werden, heisst es in einer Mitteilung.
Preiswürdig war in der Kategorie "Enhanced Technology Winner of the Year" der Ostschweizer IT-Dienstleister und Systemintegrator 4net. Das Unternehmen habe bei einem Industriekunden eines der grössten WLAN-Projekte in der Geschichte von Fortinet Schweiz gewonnen, wurde betont.
Als "Best Enterprise Partner of the Year" kam schliesslich mit der Westschweizer SCRT erneut ein Fortinet-Partner der ersten Stunde in den Genuss einer Auszeichnung. Bereits im letzten Jahr heimste das Lausanner Security-Unternehmen in der Kategorie "Best Performance" einen Preis ein. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Französische Smile Group kauft Schweizer Data Management Provider

Die 30-köpfige Firma Synotis ist mehrheitlich von Smile übernommen worden. Der Open-Source-Spezialist will seine Position in der Schweiz stärken.

publiziert am 27.9.2022
image

Tata Consultancy Services: "Wir gehören zu den ganz Grossen in der Schweiz"

Rainer Zahradnik, Chef von TCS Schweiz, erklärt, warum seine Firma hierzulande wenig bekannt ist und was sie für die CO2-Neutralität bezahlt hat.

publiziert am 26.9.2022 3
image

Wie ERP-Lösungen bei Unternehmen abschneiden

ERP-Anwender aus dem DACH-Raum kritisieren in einer Trovarit-Befragung die Performance der Systeme. Nachhaltigkeit ist zum Trendthema geworden, noch vor der Cloud.

Von publiziert am 26.9.2022
image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022