"Forum für SAP" wird verschweizert

9. Oktober 2006 um 07:29
  • business-software
  • sap
image

Das meistbesuchte deutsche SAP-User- und Beraterportal lanciert einen Schweizer Ableger.

Das meistbesuchte deutsche SAP-User- und Beraterportal lanciert einen Schweizer Ableger.
Das "Forum für SAP" (www.dv-treff.de) ist das nach eigenen Angaben meistbesuchte deutschsprachige Portal zum Thema SAP (Gegenwärtig rund 40'000 Besucher pro Monat.) Ab dem 1. November soll es nun auch eine Schweizer Version des SAP-Forums mit spezifischen schweizerischen Inhalten geben.
Das Schweizer "Forum für SAP" soll von den Angeboten und der Struktur her der deutschen Version entsprechen. Dort findet man ein – allerdings auf den ersten Blick nicht sehr lebendiges – Userforum, sowie Stellenangebote und Stellengesuche. Freischaffende SAP-Experten können ihr Profil eingeben, und ausserdem findet man Literatur und weiterführende Links zum Thema SAP
Für SAP-Consulter könnte die Datenbank über öffentliche Ausschreibungen sowie die Möglichkeit, eigene Add-Ons oder Seminare zu bewerben, interessant sein.
Alle Angebote für Unternehmen sind normalerweise kostenpflichtig. Bis Ende Oktober kann man allerdings noch als Sonderaktion erste Stellenangebote, Firmenpräsentationen, Präsentationen von Add-On Produkten und Termine für das Schweizer Forum gratis veröffentlichen lassen. Die Kontaktadresse dafür ist [email protected]. (hjm)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Was das Unispital Zürich von seinem KIS-Anbieter erwartet

Das USZ hat eine Ausschrei­bung für ein neues Klinik­informations­system publiziert. Zunächst trifft das Spital eine Vorauswahl.

publiziert am 15.4.2024
image

Winterthur genehmigt Kredit für Steuersoftware Nest

Mit Winterthur fällt die nächste Zürcher Gemeinde den Entscheid für ein Nest-Update und bewilligt 4,6 Millionen Franken. Der Zuschlag ist bereits an KMS erfolgt.

publiziert am 15.4.2024
image

Microsoft erhöht die Preise für Dynamics deutlich

Um 10 bis 15% steigen die Kosten für einzelne Microsoft-Dynamics-Module. Die neuen Preise gelten ab Oktober.

publiziert am 15.4.2024
image

Heisst Klara bald E-Post?

Wie inside-it.ch erfahren hat, könnte der Name Klara bald verschwinden. Die heutige Post-Tochter rückt wohl auch namenstechnisch näher an den Gelben Riesen.

publiziert am 12.4.2024