Frank Boller weg von Cablecom

10. Juni 2009, 11:45
  • people & jobs
image

Vor einem Monat hat der neue Chef Eric Tveter sein Amt angetreten, nun nimmt Boller den Hut.

Vor einem Monat hat der neue Chef Eric Tveter sein Amt angetreten, nun nimmt Boller den Hut.
Frank Boller (Foto), der bisherige Chef des Privatkundenbereichs, hat Cablecom verlassen, wie der 'Tages Anzeiger' heute auf seiner Website berichtet. Boller, so der 'Tagi' sei vor einigen Wochen noch als wahrscheinlicher Nachfolger des Ende 2008 zurückgetretenen früheren CEOs Rudol Fischer.
Dieser habe zudem, so der 'Tages Anzeiger' weiter, die interne Struktur von Cablecom schnell geändert und Bollers bisherigen Job als Chef der Privatkundenabteilung abgeschafft. Frank Boller übernahm diesen Job Anfang 2007.
Frank Boller ist in der Schweizer IT- und Telco-Branche ein sehr bekannter Mann und hatte auch schon vor seiner Cablecom-Zeit eine lange Karriere als Spitzenmanager hinter sich. Rund 16 Jahre lang arbeitete er für HP Schweiz und stieg dort bis zum Country Manager auf. Ende 1999 wechselte er dann als Chef zu Diax. Nach der Übernahme von Diax durch TDC wurde Boller 2001 CEO des Basler Softwareherstellers Obtree. Nachdem auch dieses Unternehmen übernommen wurde (durch Ixos) wechselte er 2003, zuerst als Chef des Internet- und festnetzbereichs, später als Chef des Buinesskundenbereichs, zu Sunrise. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Canon Schweiz ernennt neuen Channel-Chef für den Printing-Bereich

Jürg Helbling leitete den Bereich seit fast 10 Jahren. Nächstes Jahr ruft allerdings die Pensionierung. Für ihn wird dann Willi Hagen übernehmen.

publiziert am 8.12.2022
image

Thomas Knüsel wird neuer CEO bei Cyberlink

Er folgt auf Beat Tinner, der weiterhin als Verwaltungsratspräsident amtieren wird. Zudem wurden Sonja Bucher und Michael Sommer in die Geschäftsleitung aufgenommen.

publiziert am 8.12.2022
image

IMS Software ernennt neuen CEO

Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

publiziert am 7.12.2022
image

Stellvertretende Geschäftsführerin verlässt Digitalswitzerland

Diana Engetschwiler gibt Ende Dezember ihre Stelle als stellvertretende Geschäftsführerin und B2C-Lead ab, um einen neuen Weg einzuschlagen. Der Verband sucht nach einer Nachfolge.

publiziert am 6.12.2022