Fregonas leitet UBS-Industrialisierung ein

24. Mai 2012, 13:13
  • channel
  • ubs
image

Die Schweizer Grossbank UBS baut um und hat dafür eine sogenannte Industrialisierungsinitiative lanciert.

Die Schweizer Grossbank UBS baut um und hat dafür eine sogenannte Industrialisierungsinitiative lanciert. Dabei wird unter anderem versucht, die in dem Backoffice erbrachten Dienstleistungen wie der Zahlungsverkehr oder die Wertschriftenadministration effizienter zu gestalten. Wie verschiedene Medien berichten, soll die Bank ab dem 1. Juli die Backoffices ihrer Einheiten Vermögensverwaltung und Investmentbanking zu einer einzigen Abteilung zusammen schliessen. Kopf der Industrialisierungsinitiative wird Eros Fregonas (Foto) - davor war er Chef von Swisscom IT Services.
Konkret bedeutet diese Reorganisation, dass die Backoffice-Dienstleistungen im neuen Bereich Group Operations zentralisiert werden sollen. Der Bereich beinhaltet zwei Säulen: Erstens die Aligned Operations, die spezialisierte Dienstleistungen für einzelne Unternehmensbereiche und Regionen erbringen. Zweitens die Shared Operations, die gewisse standardisierte Diensleistungen über alle Geschäftseinheiten und Marktregionen hinweg zentral erbringen – zum Beispiel Zahlungsverkehr und Wertschriftenadministration. Die Leitung des neuen Bereichs Group Operations übernimmt Ulrich Hoffmann, der bisherige Leiter der Operations Wealth Management/Swiss Bank. Rund 7'000 Mitarbeitende sind in dieser Sparte tätig – ob und wie viele Stellen gestrichen werden, ist noch nicht bekannt. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Geopolitische Lage dämpft Erwartungen der Schweizer ICT-Branche

Der Swico-Index zur Stimmung in der ICT-Branche ist erneut rückläufig. Die Anbieter glauben aber, dass sich die Auftragslage positiv entwickelt.

publiziert am 28.9.2022
image

Abra Software will nach Besitzerwechsel expandieren

Das Investment-Unternehmen Elvaston hat die Aktienmehrheit übernommen. Nun soll der ERP-Anbieter durch weitere Akquisitionen wachsen.

publiziert am 28.9.2022
image

Zweites Rechenzentrum für Google Cloud in der Schweiz kommt bald

In 12 bis 18 Monaten will Google hierzulande ein zweites RZ für seine Cloud-Dienste eröffnen. Dies hat Cloud-Chef Roi Tavor im Rahmen eines Medienroundtables verraten.

publiziert am 28.9.2022 2