Fritz & Macziol baut Team aus

22. November 2013 um 16:14
  • channel
image

Fritz & Macziol hatte einige Abgänge zu verkraften.

Fritz & Macziol hatte einige Abgänge zu verkraften. Nachdem der Mitgründer und bisherige Geschäftsführer Eberhard Macziol verlassen.
Nun baut das Systemhaus in der Schweiz wieder aus, und zwar das Pre- und Post-Sales-Team um sieben Mitarbeitende, heisst es in einer Medienmitteilung. Dabei handelt es sich um einen Datacenter-Architect, einen SAP-Mentoren mit Fachgebiet Infrastruktur und SAP HANA, einen Software-Architekten für Application Distribution in mobilen Infrastrukturen sowie einen Software Licence Architect mit Schwerpunkt Compliance und Lizenz-Optimierung. Zudem wurden drei neue Senior System Engineers eingestellt. Das erweiterte Team ist in eine Mannschaft von über 800 System Engineers und Software-Spezialisten eingebettet. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Post eröffnet weiteren IT-Standort in der Westschweiz

Neben Neuchâtel beschäftigt die IT-Abteilung der Post neu auch Personal in Lausanne. Damit will das Unternehmen für französischsprachige Mitarbeitende attraktiver werden.

publiziert am 22.2.2024
image

Gigantische Umsatzsteigerung für Nvidia

Durch den KI-Boom hat sich der Umsatz des Chipherstellers innert 12 Monaten beinahe verdreifacht.

publiziert am 22.2.2024
image

Übernahme von Crealogix ist abgeschlossen

Das britische Unternehmen Vencora besitzt jetzt 99% der Anteile des Schweizer Softwareanbieters.

publiziert am 22.2.2024
image

Kudelski will Skidata verkaufen

Unter dem Strich fällt das Resultat beim Verschlüsselungs-Spezialisten tiefrot aus. Nun stellen die Lausanner den Geschäftsbereich Skidata zum Verkauf ins Schaufenster.

publiziert am 22.2.2024