Fritz & Macziol Schweiz wird liquidiert

20. November 2015, 10:10
  • channel
image

Am 9.

Am 9. November hat der Einzelrichter am Kantonsgericht Zug den Konkurs über die Fritz & Macziol (Schweiz) AG eröffnet. Die Firma wird liquidiert. Die Treuhandfirma, bei der "Fritz & Macziol (Schweiz) in Liquidation" gemäss Handelsregister domiziliert ist, wollte gegenüber inside-channels.ch keine weiteren Auskünfte geben.
Ehemalige Kader von Fritz & Macziol Schweiz sind tief in den Bestechungsskandal im Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) verwickelt.
Fritz & Macziol Schweiz gehörte zum gleichnamigen paneuropäischen IT-Dienstleister, der wiederum dem holländischen Technologie-Konzern Imtech gehörte. Imtech verkaufte die Gruppe - ohne Fritz & Macziol Schweiz im August 2014 dem französischen Mischkonzern Vinci. Imtech ging diesen Sommer in Konkurs.
Der Gemeindesoftware-Hersteller IT&T, ursprünglich eine Tochter von Fritz & Macziol Schweiz, ist vom Konkurs der ehemaligen Mutterfirma nicht betroffen. Denn IT&T wurde

Loading

Mehr zum Thema

image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 1
image

Kyndryl präsentiert neue Plattform für Ressourcenmanagement

"Kyndryl Bridge" soll Unternehmen helfen, den Überblick über ihre IT-Infrastruktur zu behalten. Mit der Lancierung tritt auch der neue Schweiz-Chef Olivier Vareilhes verstärkt ins Rampenlicht.

publiziert am 21.9.2022
image

Ingram Micro will zurück an die Börse

Ingram Micro plant nach fast 6 Jahren eine Rückkehr an die Börse. Damit zeichnet sich ein Transformationsschub bei dem Distributor ab.

publiziert am 21.9.2022
image

Ergon wächst weiter

Der Softwareentwickler konnte seinen Umsatz im 1. Halbjahr 2022 um 8% steigern.

publiziert am 21.9.2022