Früherer BIT-Chef Giovanni Conti hat eine neue Stelle

26. September 2019, 09:47
  • people & jobs
  • bit
  • cio
image

Giovanni Conti wird neu Direktor der Direktion "Technologie und Innovation" (DTI) der Insel Spital-Gruppe.

Giovanni Conti wird neu Direktor der Direktion "Technologie und Innovation" (DTI) der Insel Spital-Gruppe. Dies meldet die Gruppenleitung.
Conti werde aber nur ad interim die Funktion einnehmen, bis ein definitiver Nachfolger des im August überraschend abgetretenen Fried-Michael Dahlweid gefunden ist.
"Giovanni Conti wird an den Sitzungen der Direktion der Insel Gruppe teilnehmen und die Anliegen der DTI vertreten", so die Mitteilung ergänzend.
Die Anstellung eines ad-interim-Direktors sei geplant gewesen, teilt die Spitalleitung mit. Wie lange Conti bleiben wird, wird nicht bekanntgegeben.
Rund 30 Tage war seit Dahlweids Abgang ein fünfköpfiges Bereichsleiter-Team zuständig für den operativen Betrieb der IT-Systeme der sechs Spitäler der Gruppe. Die DTI ist für das Management der ICT der Spitäler und die Medizintechnik zuständig, eingeschlossen die digitale Transformation.
Conti hatte das BIT wegen Differenzen mit Bundesrat Ueli Maurer im Juni verlassen. (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

Exklusiv: Visana lagert IT an Inventx aus

Der Versicherer lagert das Kernsystem Syrius sowie Umsysteme, Service Desk und SOC an Inventx aus. 40 Visana-Mitarbeitende wechseln zum IT-Dienstleister.

publiziert am 25.11.2022
image

Musk zieht Twitter aus Brüssel ab

Elon Musk hat offenbar das Brüsseler Büro von Twitter geschlossen. Die Mitarbeitenden, die sich um die Umsetzung der Digitalpolitik der EU kümmern, wurden oder haben gekündigt.

publiziert am 25.11.2022 2
image

Podcast: Jobvernichter Big Tech – was bedeutet das für die Schweizer IT-Branche?

11'000 Mitarbeitende bei Meta, 10'000 bei Amazon, 6000 bei HP, 4000 bei Twitter und noch viele mehr. Rund 50'000 Angestellte haben im Techsektor in den Staaten ihren Job verloren und wir fragen uns: Sind die Entlassungen bei Big Tech ein Segen für lokale IT-Firmen?

publiziert am 25.11.2022
image

In Uri wird ein Informatiker Chef der Kapo-Kommandodienste

Urs Aschwanden ist ab 1. Januar 2023 Leiter der Dienstleistungsabteilung der Kantonspolizei. Er war bislang Informatik- und Technik-Leiter.

publiziert am 24.11.2022 1