FSC: Verkaufsstart für "Swisscom-UMTS-Notebooks"

14. August 2006, 11:02
  • workplace
  • swisscom
image

Fujitsu Siemens Computers startet wie Ende Juli --http://www.

Fujitsu Siemens Computers startet wie Ende Juli angekündigt ab sofort mit der bereits seit einiger Zeit angekündigten Auslieferung von Notebooks mit einer integrierten "unlimited Card" von Swisscom Mobile. Erhältlich sind zwei Modelle der "Lifebook"-Familie.
Die Subvention, wenn der Kunde beim Kauf auch gleich noch ein "Mobile Unlimited"-Abo von Swisscom für den mobilen Internetanschluss ersteht, hält sich aber mit 150 Franken angesichts des normalen Verkaufspreises der Geräte im Rahmen: Das LIFEBOOK E8210 kostet so vorerst 2099 statt 2249 Franken, das Luxusmodell LIFEBOOK Q2010 6848 statt 6998 Franken.
FSC vertreibt die beiden unlimited-Notebooks über seinen gesamten Fachhandelschannel. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wohneigentümer können sich wieder Priorität im Glasfaser­ausbau erkaufen

Über zwei Jahre lang nahm Swisscom keine Glasfaser­bestellungen von Eigenheim­besitzern entgegen. Das ist seit dem 1. Januar wieder anders.

publiziert am 17.1.2023
image

PC-Markt im steilen Sinkflug

Bedenken wegen der schwächelnden Wirtschaft und steigenden Kosten für andere Güter haben die Kauflust von Privatleuten und Unternehmen stark gebremst.

publiziert am 11.1.2023
image

Auch Salt stellt MMS-Dienst ein

Nach Swisscom stellt auch das Telekomunternehmen Salt seinen MMS-Dienst ein. Für das Versenden von Fotos und Videos über das Mobilfunknetz gibt es mittlerweile viel beliebtere Alternativen.

publiziert am 9.1.2023
image

Swisscom will Konzernleitung deutlich erweitern

Die Gerüchte bestätigen sich: Der Telco will seine Teppichetage um 3 Mitglieder erweitern. Zudem soll es 2 neue Vertreterinnen und Vertreter im Verwaltungsrat geben.

publiziert am 21.12.2022