Für "margengebeutelte" Händler: TecPro vertreibt Kassensysteme von Partner-Tech

16. September 2010, 14:08
    image

    Der Distributor TecPro mit Niederlassungen in Herisau und Suhr hat den exklusiven Schweizer Vertrieb der Produkte von Partner-Tech Europe übernommen, wie es in einer Mitteilung heisst.

    Der Distributor TecPro mit Niederlassungen in Herisau und Suhr hat den exklusiven Schweizer Vertrieb der Produkte von Partner-Tech Europe übernommen, wie es in einer Mitteilung heisst. Der taiwanische Hersteller entwickelt PC-basierte Kassensysteme und dazu passende Peripheriegeräte. Zu den Schweizer Kunden gehören unter anderem der Kiosk-Betreiber Valora, Lidl und Qualipet.
    Wie auf Anfrage zu erfahren ist, hat Partner-Tech die eigenen Produkte in der Schweiz bisher direkt von Deutschland aus vertrieben. Nun habe man den Vertrieb an TecPro übergeben. Produkterklärungen, Marketingunterstützung und Schulungen vor Ort werden von Partner-Tech durchgeführt. Zudem werde es in der Schweiz weiterhin ein flächendeckendes Servicenetz für Partner-Tech-Produkte geben, heisst es in der Mitteilung.
    TecPro-CEO Roland Schelker meint zur neuen Zusammenarbeit: "Diese Partnerschaft mit dem führenden Hersteller von Kassensystemen macht uns sehr stolz. Ebenso freuen wir uns darüber, den margengebeutelten Schweizer ICT-Fachhändlern ein neues Marktpotential aufzeigen zu können." (mim)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Zürcher Datenschützerin zum Cloudeinsatz: "Der Regierungsratsbeschluss ändert gar nichts"

    Bei Dominika Blonski häufen sich seit dem Frühling Anfragen von Behörden zur Cloudnutzung. Im Gespräch sagt die Datenschützerin: "Ich weiss nicht, was die Absicht der Zürcher Regierung war."

    publiziert am 30.9.2022 7
    image

    IT-Woche: Datenschutz vs. Anwälte – wer gewinnt?

    Es läuft die Schlussviertelstunde des Spiels. Aktuell steht es Unentschieden. Die Anwälte sind im Angriff, aber die Datenschützer haben eine starke Verteidigung im Aufgebot.

    publiziert am 30.9.2022
    image

    Datenschützer äussern harsche Kritik an Cloud-Entscheiden von Behörden

    Die Konferenz der schweizerischen Datenschutzbeauftragten (Privatim) fordert: Kein Freipass für Microsoft 365.

    publiziert am 30.9.2022
    image

    EPD-Infoplattform von eHealth Suisse gehackt

    Unbekannte haben von der Website Patientendossier.ch Nutzerdaten abgegriffen. Das BAG erstattet Anzeige, gibt aber Entwarnung.

    publiziert am 30.9.2022 2