Für Reisende: Privatsphäre per Knopfdruck für Notebook-Screens

14. Oktober 2008, 13:06
  • workplace
image

Der koreanische Display-Hersteller LG Display hat ein LCD-Panel für Notebooks vorgestellt, das mit einer integrierten Funktion zum Schutz von Daten und Privatsphäre aufwartet.

Der koreanische Display-Hersteller LG Display hat ein LCD-Panel für Notebooks vorgestellt, das mit einer integrierten Funktion zum Schutz von Daten und Privatsphäre aufwartet. Einfach per Knopfdruck kann der mögliche Einblickwinkel des Screens auf 60 Grad reduziert werden, damit neben dem User sitzende oder stehende Personen die angezeigten Inhalte nicht sehen können. Die Helligkeit der Anzeige soll dabei nicht leiden, sodass beispielsweise Geschäftsreisende in den Genuss von Sicherheit ohne Nachteile kommen.
An sich handelt es sich bei dem 14,1-Zoll-Panel um eines, das einen Einblickwinkel von 175 Grad bietet und daher praktisch aus jeder Richtung betrachtet werden kann. Was beispielsweise bei Teamgesprächen von Vorteil ist, birgt aber auch Gefahren. Im Flugzeug könnten Sitznachbarn vertrauliche Daten einsehen und beim Online-Banking an öffentlichen Orten könnten Umstehende persönliche Informationen erspähen.
Bisher konnte ein vergleichbarer Schutz der Privatsphäre mithilfe von zusätzlichen Plastik-Schirmen erzielt werden, die bei Bedarf am Bildschirm befestigt werden. Diese Lösungen hatten laut LG Display den Nachteil, stets mit einer Reduktion der Anzeige-Helligkeit einher zu gehen.
Mit der Massenfertigung der Blickschutz-Panels wurde LG Display zufolge in diesem Monat begonnen. Wann erste Notebooks mit der Technologie auf den Markt kommen sollen, ist allerdings noch nicht bekannt. (pte)

Loading

Mehr zum Thema

image

Red Hat lässt Angestellten volle Homeoffice-Freiheit

Angestellte der IBM-Tochter dürfen auch in Zukunft ohne Einschränkungen zu Hause arbeiten.

publiziert am 14.9.2022
image

Schweizer Software-Startup sammelt 5 Millionen Dollar

Der Workplace-Spezialist Deskbird will mit dem frischen Geld in die Rekrutierung investieren. Die Firma sieht im Trend zu Hybridwork ihre Stunde gekommen.

publiziert am 30.8.2022
image

Wie ein Musikvideo (einst) Harddisks gecrasht hat

Janet Jacksons "Rhythm Nation" war eine Bedrohung für Laptops.

publiziert am 18.8.2022
image

Schweizer Kleinunternehmen, die Homeoffice-Müdigkeit und die Security

Kurzfazit einer Studie: Kleinere Unternehmen habens nicht so mit dem Homeoffice. Die Nutzung ist beinahe auf das Vor-Pandemie-Niveau zurückgegangen.

publiziert am 15.8.2022