Fujitsu kämpft mit der Margensituation

28. Oktober 2009, 14:38
  • international
  • fujitsu
  • geschäftszahlen
image

Fujitsu hat im zweiten Quartal seines Finanzjahrs 2009, das am 30 September endete, einen Reingewinn von 72,4 Milliarden Yen (etwa 810 Millionen Franken) erzielt.

Fujitsu hat im zweiten Quartal seines Finanzjahrs 2009, das am 30 September endete, einen Reingewinn von 72,4 Milliarden Yen (etwa 810 Millionen Franken) erzielt. Im ersten Quartal machte der japanische Elektronikriese noch einen Verlust von 29,1 Milliarden Yen, im gleichen Quartal des letzten Jahres resultierte ein Gewinn von lediglich 4,2 Milliarden Yen. Der Umsatz sank verglichen mit dem gleichen Quartal des Vorjahrs um 10,5 Prozent auf 1142 Milliarden Yen.
Den Gewinnsprung verdankte Fujitsu allerdings vor allem Sondergewinnen aus dem Verkauf von Aktien. Die Japaner kämpfen weiterhin um eine Verbesserung ihrer recht kleinen operativen Marge. Das zweite Quartal bedeutete in dieser Beziehung zumindest einen Fortschritt verglichen mit dem ersten Quartal, in dem ein operativer Verlust von 37,1 Milliarden Yen enstand. Mit 18,9 Milliarden Yen lag der operative Gewinn aber um 42 Prozent unter dem Wert des Vergleichsquartals im Vorjahr.
Für das gesamte Geschäftsjahr 2009 prognostiziert der japanische Konzern ein operatives Einkommen von 90 Milliarden Yen bei einem Umsatz von rund 4800 Milliarden Yen. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Auch zwei Wochen nach Cyberangriff bleiben Schweizer Sixt-Telefone unerreichbar

Der Autovermieter meldete Anfang Mai, er habe die Sache im Griff. Doch nach wie vor scheinen nicht alle Probleme behoben zu sein.

publiziert am 16.5.2022
image

Vor 25 Jahren: Computer besiegt Schachweltmeister

Der Sieg von Deep Blue über Garri Kasparow bewegte die Welt und machte die technische Überlegenheit von Computern für viele Menschen plötzlich sichtbar.

publiziert am 13.5.2022
image

Malware wird vermehrt über Suchmaschinen verbreitet

Cyberkriminelle platzieren laut einer Studie ihre Malware ganz oben bei Google und Bing. Phishing-Downloads sollen um mehr als das Vierfache zugenommen haben.

publiziert am 13.5.2022
image

EU und Japan beschliessen eine digitale Partnerschaft

Mit der Partnerschaft soll die Zusammenarbeit in einem "breiten Spektrum digitaler Fragen" vorangetrieben und das Wirtschaftswachstum gefördert werden

publiziert am 12.5.2022