Fulminantes Börsendebüt für Sunrise

6. Februar 2015, 08:33
  • telco
  • sunrise
image

Die Aktie des Telekommunikationskonzerns Sunrise ist am Freitag erfolgreich an der Schweizer Börse gestartet.

Die Aktie des Telekommunikationskonzerns Sunrise ist am Freitag erfolgreich an der Schweizer Börse gestartet. In den ersten Handelsminuten legte der Kurs stark zu und stieg zeitweise um fast 6 Prozent auf über 72 Franken.
Bereits die Erstnotiz lag mit 70 Franken um drei Prozent über dem Ausgabepreis von 68 Franken. Das Angebot war laut Händlern mehrfach überzeichnet gewesen.
Weil die Nachfrage so gross gewesen sei, hatte sich der Sunrise-Besitzer CVC bereit erklärt, die Erstemission um 5 Millionen Aktien aufzustocken. CVC hat somit aus dem eigenen Bestand 9,3 Millionen Aktien abgetreten. Das Emissionsvolumen beläuft sich auf rund zwei Milliarden Franken. (sda/mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Weko-Busse drückt Gewinn von Swisscom

Wegen einer Busse und anderen Sondereffekten tauchte der Gewinn des Telcos im 1. Halbjahr um ein Viertel.

publiziert am 4.8.2022
image

Sunrise schaltet 2G ab, 3G bis spätestens 2026

Per Ende 2022 wird die 2G-Mobilfunktechnologie eingestellt. Sunrise folgt damit Swisscom und Salt.

publiziert am 3.8.2022
image

Sunrise stagniert im zweiten Quartal

Nach dem guten ersten Quartal ist die Nummer 2 der hiesigen Telekom-Anbieter im zweiten Quartal nicht vom Fleck gekommen.

publiziert am 29.7.2022
image

Für Huawei wird es eng in Deutschland

Im deutschen Innenministerium werden Massnahmen gegen "nicht vertrauenswürdige" Hersteller diskutiert. Ein Ausschluss von Huawei dürfte teuer werden.

publiziert am 26.7.2022 1