Gebremster PC-Markt

8. September 2011, 12:53
  • international
  • gartner
  • wachstum
  • tablet
  • usa
image

Nur leichtes Wachstum wegen schlechter Prognosen aus Westeuropa und USA.

Nur leichtes Wachstum wegen schlechter Prognosen aus Westeuropa und USA.
Der weltweite Markt für Computer (ohne Tablets) wird dieses Jahr laut einer Prognose von Gartner nur um 3,8 Prozent auf 352 Millionen Stück zulegen. Erst für 2012 prognostiziert der US-amerikanische Marktforscher einen Anstieg der Verkaufszahlen um 10,9 Prozent auf 404 Millionen Geräte. Diese Zahl war ursprünglich schon für 2011 prognostiziert worden.
Bislang war Gartner von wesentlich besseren Wachstumszahlen ausgegangen: 2011 sollte der PC-Markt um 9,3 Prozent und 2012 um 12,8 Prozent wachsen. Grund für die Korrektur sind Konjunktursorgen in Westeuropa und den USA im zweiten Halbjahr, was sich auch auf das kommende Jahr auswirken wird. Für die zweite Hälfte 2012 erwartet Gartner aufgrund besserer ökonomischer Verhältnisse und neuer PC-Formfaktoren eine Besserung.
Neben wirtschaftlichen Faktoren spielt auch der Tablet-Boom eine Rolle. Denn viele private Anwender, die sich etwa ein Apple iPad oder ein Samsung Galaxy Tab gekauft haben, verschieben ihre PC-Käufe. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Polizei schiesst Kryptomessenger Exclu ab

Die App soll ein grosser Favorit von Kriminellen und Drogenschmugglern gewesen sein. Nun haben die Behörden die Dienste abgeschaltet, auch dank Hinweisen aus dem "Cyberbunker".

publiziert am 7.2.2023
image

Grossbritannien prüft Einführung des digitalen Pfunds

Die Digitalwährung würde frühestens in der zweiten Hälfte des Jahrzehnts eingeführt werden und sollte Bargeld nicht ersetzen.

publiziert am 7.2.2023
image

Globale Ransomware-Angriffswelle zielt auf VMware-Systeme

Tausende Server mit der Virtualisierungslösung ESXi sollen betroffen sein. Die ausgenutzte Schwachstelle ist seit langem bekannt.

publiziert am 6.2.2023
image

Dell streicht Tausende Jobs

Das Unternehmen baut 5% der globalen Belegschaft ab. Grund sind die sinkenden PC-Verkäufe.

publiziert am 6.2.2023