Gefälschte Office-Versionen im Umlauf

29. August 2012, 07:18
  • business-software
  • microsoft
  • schweiz
  • deutschland
image

Auch in der Schweiz?

Auch in der Schweiz?
Wie unter anderem 'Heise' schreibt, befinden sich momentan mehrere zehntausend gefälschte Exemplare der Bürosuite Microsoft Office Home and Business 2010 im Umlauf. Die Fälschungen wurden dank zwei Händlern aus Österreich und Deutschland entdeckt, denen Unstimmigkeiten beim Echtheitszertifikat und Rechtschreibfehler im Begleitmaterial aufgefallen waren.
Microsoft bestätigte den Verdacht auf Fälschung. Es gibt derzeit keine Hinweise, dass die gefälschten Office-Versionen auch in der Schweiz im Umlauf sein könnten: Man habe keine Meldungen von Partnern oder Kunden erhalten, heisst es bei Microsoft Schweiz auf Anfrage. Allerdings besteht durchaus die Möglichkeit, dass die gefälschte Ware auch in die Schweiz gelangt ist.
Die schlecht gemachten Fakes stammen gemäss Microsoft sehr wahrscheinlich aus Süd- und Osteuropa. Microsoft habe eine Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft München eingereicht, berichtet 'Heise'. Microsoft empfiehlt laut einer Mitteilung den Händlern, ihre Bestände zu prüfen und verdächtige Produkte an den Microsoft Produktidentifikationsservice (PID) einzusenden. Schweizer Kunden können sich auch an diesen Service wenden, es gibt keinen ausschliesslichen für die Schweiz. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2
image

Kyndryl präsentiert neue Plattform für Ressourcenmanagement

"Kyndryl Bridge" soll Unternehmen helfen, den Überblick über ihre IT-Infrastruktur zu behalten. Mit der Lancierung tritt auch der neue Schweiz-Chef Olivier Vareilhes verstärkt ins Rampenlicht.

publiziert am 21.9.2022
image

Nationalrat stellt sich hinter digitale Verwaltung

Nach dem Ständerat heisst auch der Nationalrat das Bundesgesetz zur Digitalisierung der Verwaltung deutlich gut. Er will aber Anpassungen.

publiziert am 21.9.2022
image

Weshalb sich Cloud-Zahlen nur schwer vergleichen lassen

Weil die Hyperscaler ihre Umsätze unterschiedlich berechnen und ausweisen, ist ein direkter Vergleich der einzelnen Konkurrenten nur sehr schwer möglich.

publiziert am 21.9.2022