Genfer Reyl Bank hat einen neuen CIO

17. Juli 2019, 11:41
  • people & jobs
  • cio
  • transformation
  • automatisierung
image

Die Reyl-Gruppe hat Frédéric Le Hellard per Anfang Juli zum Leiter der IT-Systeme und Mitglied des Exekutivausschusses ernannt.

Die Reyl-Gruppe hat Frédéric Le Hellard per Anfang Juli zum Leiter der IT-Systeme und Mitglied des Exekutivausschusses ernannt. In seinem neuen Amt werde er die digitale Transformation leiten und die Weiterentwicklung der IT-Prozesse der Bank steuern, teilt die Bank mit. Le Hellard übernimmt das Amt von Robert Curmat, der seit 2000 dem Exekutivausschuss der Bank angehört.
Le Hellard bringt über 25 Jahre Erfahrung im Bankbereich, davon 16 Jahre im Bereich IT-Systeme mit. Er stösst von der Waadtländer Kantonalbank zur Reyl-Gruppe. Bei der Kantonalbank arbeitete er ab 2001 in verschiedenen Positionen und übernahm 2007 als Head of IT Services & Infrastructure die Leitung der IT-Abteilung, wie aus seinem Linkedin-Profil hervorgeht.
Bei der Reyl-Gruppe solle Le Hellard die Transformation und Automatisierung der Bank voranzutreiben, insbesondere durch die Einführung einer E-Banking-Plattform. Die Bank bietet Finanzberatungs­dienstleitungen und Anlagelösungen für private und institutionelle Kunden und hat ihren Hauptsitz in Genf. Die Gruppe ist auch im Ausland tätig und unterhält Niederlassungen unter anderem in den USA, Grossbritannien und Singapur. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Canon Schweiz ernennt neuen Channel-Chef für den Printing-Bereich

Jürg Helbling leitete den Bereich seit fast 10 Jahren. Nächstes Jahr ruft allerdings die Pensionierung. Für ihn wird dann Willi Hagen übernehmen.

publiziert am 8.12.2022
image

Thomas Knüsel wird neuer CEO bei Cyberlink

Er folgt auf Beat Tinner, der weiterhin als Verwaltungsratspräsident amtieren wird. Zudem wurden Sonja Bucher und Michael Sommer in die Geschäftsleitung aufgenommen.

publiziert am 8.12.2022
image

IMS Software ernennt neuen CEO

Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

publiziert am 7.12.2022
image

Stellvertretende Geschäftsführerin verlässt Digitalswitzerland

Diana Engetschwiler gibt Ende Dezember ihre Stelle als stellvertretende Geschäftsführerin und B2C-Lead ab, um einen neuen Weg einzuschlagen. Der Verband sucht nach einer Nachfolge.

publiziert am 6.12.2022