Geoportal: Auszeichnung zum 4.

17. Oktober 2013, 12:22
  • e-government
  • bund
image

Das Geoportal des Bundes geo.

Das Geoportal des Bundes geo.admin.ch kann sich vor Auszeichungen kaum retten. Im April dieses Jahres belegte das Portal beim United Nations Public Service Award den zweiten Platz. Diese Woche konnte der Bund eine weitere Silbermedaille entgegennehmen.
Am 15. Oktober erreichte das Geoportal des Bundes den zweiten Platz in der Kategorie "Best Cloud Service Use Case Public Sector" beim Euro Cloud Award 2013. Der Preis sei eine Auszeichnung, "die den raschen Effizienzgewinn verbunden mit signifikanten Kosteneinsparungen" würdige, so eine Mitteilung der Bundesverwaltung. Überzeugt habe die Jury die von Beginn weg konsequent verfolgte Strategie zur Minimierung der Abhängigkeit von einem Cloud Anbieter. Dabei sei der systematische Einsatz von offenen Standards und freier Software als auch die Automatisierung der IT-Prozesse für den nahtlosen Übergang zwischen der klassischen Unternehmens-IT-Infrastruktur und der Cloud entscheidend, schreibt die Verwaltung weiter.
Geo.admin.ch ist ein priorisiertes Vorhaben des Programms E-Government Schweiz. Das Geoportal des Bundes wird vom Bundesamt für Landestopografie Swisstopo im Auftrag des Koordinationsorgans für Geoinformation des Bundes (GKG) betrieben. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das neue sichere Bundes­netzwerk nimmt Form an

Soeben wurden weitere Gelder für den Netzbau des sicheren Daten­verbund­systems gesprochen. Zudem ist die Stelle der Projektleitung dafür ausgeschrieben. Wir haben beim Babs nach dem Stand des 240-Millionen-Projekts gefragt.

publiziert am 6.2.2023
image

Das Security-Center der Armee ist nur zu Bürozeiten besetzt

Für eine Rund-um-die-Uhr-Überwachung braucht es mehr Leute. Die sollen nun beantragt werden.

publiziert am 6.2.2023
image

Anti-Fake-News-Initiative ist vorerst vom Tisch

Mit einem Vorstoss sollten Betreiber in die Pflicht genommen werden, wenn auf ihren Onlineplattformen Falschinformationen verbreitet wurden. Zunächst sind aber Abklärungen nötig.

publiziert am 3.2.2023
image

Der Wandel im Beschaffungsrecht

Am 02. Februar 2023 ist das erste Event seiner Art – "E-Government im Fokus" – von inside-it.ch über die Bühne gegangen. Wir haben mit 4 Speakern diskutiert, die das Beschaffungswesen in- und auswendig kennen.

publiziert am 3.2.2023